19. Oktober 2006

Druckansicht

15. Bistritzer-Nordsiebenbürger Treffen

Ein Treffen besonderer Art war das 15. Bistritzer-Nordsiebenbürger Treffen, das am letzten September-Wochenende erstmals in Nürnberg stattfand. Das bestens besuchte Treffen stand unter der Schirmherrschaft des Nürnberger Oberbürgermeisters Dr. Ulrich Maly.
Mit einem geselligen Beisammensein im Haus der Heimat empfing man bereits am Freitagabend die Gäste aus Bistritz: Bürgermeister mit Gattin, Vertreter des deutschen Forums aus Bistritz, Eckhard Zeig und Thomas Hartig, Kulturhausdirektor Dorel Cosma sowie die Tanzgruppe „Regenbogen“ des deutschen Gymnasiums unter der Leitung von Bobby Arcalean. Zu später Stunde trafen dann auch die Gäste aus Kronstadt, der Jugend-Bachchor, ein. Während die Gäste durch unsere Grillmeister Johann Schuster, Michael Alzner, Michael Höfgräff und Johann Ohler mit Steaks, Nürnberger Bratwürsten und fränkischem Bier hervorragend bewirtet wurden, waren die emsigen Helferinnen und Helfer, die Annemarie Wagner schon seit Wochen bei der Organisation behilflich waren, dabei, das Gesellschaftshaus Gartenstadt für das bevorstehende Treffen „einzukleiden“. Annemarie Wagner, Erika Hoos und Familie Grecu stellten wertvolle Handarbeiten und Trachtenpuppen zur Verfügung. Helmut Hoos und Hans Wagner unterstützen Martin Stierl beim Aufstellen des Plakates zum 15. Bistritzer-Nordsiebenbürger Treffen. Nicht unerwähnt bleiben sollen alle Helferinnen und Helfer, die uns bei der Dekoration des Saales und bei den sonstigen organisatorischen Tätigkeiten sowie der Betreuung der Gäste bestens unterstützt haben: Erika Hoos, Inge Alzner, Hildegard Steger, Brigitte Gondosch, Gertrud Chris, Edda Mican, Johann Gondosch, Helmut Hoos, Michael Alzner, Johann Steger und Johann Ohler.

Die Tanzgruppe „Regenbogen“ aus Bistritz zusammen mit der Jugend- und Erwachsenentanzgruppe Nürnberg. Foto: Annemarie Wagner
Die Tanzgruppe „Regenbogen“ aus Bistritz zusammen mit der Jugend- und Erwachsenentanzgruppe Nürnberg. Foto: Annemarie Wagner

Die Emmaus Kirche in Nürnberg Gartenstadt war am nächsten Tag voll, als das von der HOG Bistritz-Nösen organisierte Nordsiebenbürger Treffen durch Stadtpfarrer Hans Dieter Kraus aus Bistritz feierlich eröffnet wurde. Keine Blumen hätten die Kirche schöner schmücken können als die festlichen Trachten, in denen zahlreiche Kirchgänger erschienen waren. Nach dem Gottesdienst trafen auch bald die ersten Besucher des Treffens im Veranstaltungslokal ein. Nach dem Mittagessen eröffnete Dr. Hans Georg Franchy, Vorsitzender der HOG Bistritz-Nösen e.V., die Mitgliederversammlung.

In seinem Bericht hob Dr. Franchy die überaus erfolgreiche Tätigkeit des neu geordneten Vereins während der letzten anderthalb Jahre hervor. Insbesondere die kostspieligen Renovierungsarbeiten an der evangelischen Kirche in Bistritz, die sehr ertragreiche Zusammenarbeit mit dem Bistritzer Bürgermeister, dem Rathaus, den rumänischen Behörden und ganz entscheidend mit dem evangelischen Pfarrer Hans Dieter Krauss, der örtlichen Kirchengemeinde und dem deutschen Forum wurde hervorgehoben. Natürlich fehlte auch der besondere Dank an alle Mitglieder, an alle großzügigen Spender aus Österreich und Deutschland nicht. Stadtpfarrer Hans Dieter Krauss und sein neuer Bistritzer Kollege, Diasporapfarrer Johann Zey, informierten das gespannt zuhörende Publikum aus erster Hand über Sorgen, Nöte und Erfolge vor Ort, wofür ihnen Dank gebührt.

Der anschließend neu gewählte Vorstand umfasst: Vorsitzender: Dr. Hans Georg Franchy (Wiehl), Stellvertreter: für Deutschland Horst Göbbel (Nürnberg), für Österreich Heide Wellmann (Laakirchen); Kassier Werner Reschner (Wiehl); Schriftführerin Annemarie Wagner (Fürth); Beisitzer: für Deutschland Inge Alzner (Fürth), Pfarrer i.R. Kurt Franchy (Wiehl), Günther Klein (Freiburg), Dr. Maria Raidel (Fürth), Michael Weihrauch (Nürnberg), Hildegard Steger (Roßtal); Beisitzer aus Österreich: Ingrid Eichstill (Laakirchen), Dorothe Ludwig (Laakirchen) und Michael Anders Kraus (Wien).

Beim abendlichen Festakt sprach Dr. Fritz Frank in seiner gehaltvollen Festrede den Anwesenden aus der Seele, als er die große Vergangenheit der bedeutenden siebenbürgisch-sächsischen Stadt Bistritz mit ihrer Gegenwart einte. Sowohl der Nürnberger Bürgermeister Dr. Klemens Gsell als auch der Bistritzer Bürgermeister Vasile Moldovan und der Stadtverordnete Christoph van den Drisch aus Herzogenrath dankten für die Einladung, lobten die Bistritzer Gemeinschaft und wünschten ihr eine erfolgreiche Zukunft.

Als Dank und Anerkennung für besondere Verdienste um die Heimatstadt Bistritz hat die HOG Bistritz-Nösen an einige bedeutende Persönlichkeiten Ehrenurkunden verliehen: an Dr. Ernst Wagner (posthum), Dr. Jost Linkner, Pfr. Kurt Egon Franchy, Joseph Poque, Hans-Heinz Graffi und Johann Graffi. In ihrer Laudatio hoben Horst Göbbel und Dr. Hans Georg Franchy deren Verdienste hervor. Diese Männer hätten sich ihrer Geschichte gestellt und Haltung bewiesen. Jeder in seinem Bereich, jeder auf seine unnachahmliche Art zum Wohle der Stadt Bistritz, zum Wohle der Heimatortsgemeinschaft Bistritz-Nösen und Nordsiebenbürgens. Die Auftritte der Bistritzer Tanzgruppe „Regenbogen“ (Leitung: Bobby Arcalean), der Jugend- und Erwachsenentanzgruppen Nürnberg (Leitung: Bettina Langer und Johann Schuster), des „Jungen Bachchors“ aus Kronstadt (Leitung: Steffen Schlandt) waren hochprozentige Darbietungen, die das Publikum beglückten. Zu den Klängen der Band „Die Saitenspringer“ konnten sich die Teilnehmer am Treffen im „gemütlichen“ Teil am Tanz bis in den Morgen hinein freuen und die Begegnung in Nordsiebenbürger Mundart genießen. Unsere Gäste aus Bistritz, die bis zu ihrer Abreise durch Michael Weihrauch, Alexandra Steger und Ralf Hendel betreut wurden, konnten bei einer Stadtführung Nürnberg kennen lernen und waren von der Herzlichkeit, mit der sie in Nürnberg empfangen wurden, sehr angetan.

Annemarie Wagner, Horst Göbbel

Schlagwörter: HOG-Treffen, Bistritz, Nordsiebenbürgen

Nachricht bewerten:

7 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Januar 20 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

22. Januar 2020
11:00 Uhr

2. Ausgabe vom 05.02.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz