6. November 2016

Druckansicht

NRW-Landesvorstand tagte in Mönchengladbach

Am 15. Oktober fand die Herbstsitzung unseres NRW-Landesvorstandes statt. Diesmal war die Kreisgruppe Mönchengladbach – Krefeld – Viersen Gastgeber. Erfreulicherweise hatten sich Vertreter aus elf Kreisgruppen eingefunden, aus Setterich, Köln, Leverkusen, Drabenderhöhe, Gummersbach, Wuppertal, Dortmund, Rhein-Ruhr, Herten und Bielefeld. Über Aktivitäten in der Vergangenheit zu berichten und Vorhaben in der nahen Zukunft zu präsentieren, das waren die beiden Schwerpunkte der Zusammenkunft.
Zunächst begrüßte unser Landesvorsitzender Rainer Lehni die Anwesenden und leitete auch danach souverän die Sitzung. Was zunächst als formale, schlichte Tagesordnung mit zwölf Punkten vor uns lag, entpuppte sich später als ein sehr umfangreiches Feld. Mit großem Interesse und Aufmerksamkeit folgte man den Ausführungen der 22 Personen, die im Rheydter Turnerheim berieten mit dem Ziel, die Arbeit unserer Gemeinschaft wahrzunehmen, zu würdigen und Impulse für das Tun vor Ort mitzunehmen.

Aufschlussreich war u.a. die Vorstellung der gastgebenden Kreisgruppe: Vorsitzender Oskar Hauptkorn erläuterte in seinen Ausführungen Entstehung, Festigung, Veränderung, Mitgliedschaft und Programm der Mönchengladbacher. Die hiesige Gruppe wurde vor 65 Jahren gegründet, etwa 20 Mitglieder gehörten damals dazu. Heute sind 90 zahlende Mitglieder registriert. Integration der Ausgesiedelten aus Siebenbürgen, Hilfe bei Wohnungs- und Arbeitssuche, später dann die jahrelange intensive Siebenbürgenhilfe und heute ein vielfältiges Programm zur Gemeinschaftspflege, all das macht uns in diesem Raum am linken Niederrhein aus. Mit der letzten Wahl hat es eine Verjüngung im Vorstand gegeben, wie auch eine Reihe von neuen Ideen, die mehrheitlich umgesetzt wurden (Saksesch Nomättoch, Stammtisch, Wandertag, Grillfest für die Jugend etc.). Weiterhin besteht der klare Wunsch, dass sich sowohl Vorstand als auch Mitglieder aktiver einbringen mögen. Der NRW-Landesvorstand tagte in Mönchengladbach. ...Der NRW-Landesvorstand tagte in Mönchengladbach. Foto: H. Porkolab Nach dieser Vorstellung gab der Landesgruppenvorsitzende seinen Bericht ab und die einzelnen Referenten stellten ihren Arbeitsbereich ausführlich vor. Rückfragen gab es zu Terminen, Ausstellungen, Finanzen, Zuschussmöglichkeiten nach §96 BVFG bei den Bezirksregierungen in NRW, Versicherungen von Ehrenamtlichen etc. Weiterhin sollen auch die Aktivitäten der einzelnen Kreisgruppen erhalten und nach Möglichkeit ausgebaut werden.

Größere Anlässe, die in 2017 vor uns liegen, sollen wahrgenommen bzw. mitgestaltet werden: Großer Siebenbürgerball in München am 28. Januar, Heimattag in Dinkelsbühl (Pfingsten), Sachsentreffen in Hermannstadt vom 4. bis 6. August, Siebenbürgischer Kirchentag in Kronstadt vom 29. September bis 1. Oktober, 60 Jahre Patenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen über die Siebenbürger Sachsen in Deutschland, eventuell verbunden mit Bundeskulturtagen. Der Fokus wird 2017 eindeutig beim Heimattag in Dinkelsbühl liegen, den die Landesgruppe NRW mit ausrichten wird. Die Planung der Beiträge für den Heimattag hat selbstverständlich bereits begonnen. Die nächste Landesvorstandssitzung findet am 18. März 2017 in Oberhausen in der Kreisgruppe Rhein-Ruhr statt.

Nach mehrstündigem Austausch, der bis in den Nachmittag reichte, nach Beratung, aber auch lockerer Begegnung bei Mittagessen und Kaffee wurde die Sitzung geschlossen. Als Pressereferent der gastgebenden Kreisgruppe nahm ich von diesem Tag eine Menge mit: Viele interessante Details und Informationen, gute Eindrücke vom Miteinander und vor allem Respekt vor Landsleuten, die sich engagiert und selbstlos einbringen, damit siebenbürgisch-sächsische Gemeinschaft lebt! Auch ihnen ist es zuzuschreiben, dass ermöglicht und gepflegt wird, was zu unserer Identität dazugehört. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die nach Mönchengladbach gekommen waren und die wir als Freunde empfangen durften.

Horst Porkolab

Schlagwörter: NRW, Landesvorstand, Tagung, Mönchengladbach

Nachricht bewerten:

13 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« September 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

25. September 2019
11:00 Uhr

16. Ausgabe vom 10.10.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz