14. Januar 2019

Druckansicht

Führungswechsel in der Kreisgruppe Ebersberg

Wenn wir uns in letzter Zeit auch etwas rar gemacht haben mit öffentlichen Aktivitäten, sei allen gesagt: Die Kreisgruppe Ebersberg gibt es noch! Eine größere Pause wurde genutzt, um Neustrukturierungen zu überdenken. Zuerst traf sich der Vorstand zur Bearbeitung diverser Vorschläge und möglicher interner Änderungen für die Zeit nach den Neuwahlen.
Die Mitgliederversammlung mit Wahlen fand am zweiten Advent, dem 9. Dezember 2018, vor einer gelungenen Weihnachtsfeier bei Kaffee, Kuchen und diversen Fingerhäppchen im evangelischen Gemeindehaus in Ebersberg statt. Die amtierende Vorsitzende der Kreisgruppe Ebersberg, Brigitte Tohănean-Knall, begrüßte unseren Ehrengast, Werner-Wilhelm Kloos, Vorsitzender der Landesgruppe Bayern, und die gut gelaunten Mitglieder.

Doch gleich sank die Stimmung etwas, nachdem unsere Vorsitzende bekannt gab, dass sie für die kommende Wahlperiode nicht mehr kandidieren wird, was sie den anderen Vorstandsmitgliedern schon Tage zuvor mitgeteilt hatte. Somit waren wir soweit gerüstet, dass wir uns nach einer/einem neuen Vorsitzender/en umsehen konnten. Das Glück war uns hold und dafür sind wir sehr dankbar. Neuer Vorstand der Kreisgruppe Ebersberg, erste ...Neuer Vorstand der Kreisgruppe Ebersberg, erste Reihe, von links: Gertrud Wetteborn, Hermine Biletzki, Aneta Schätzl (Vorsitzende), Johanna Schneider, Werner Kloos (Landesvorsitzender); zweite Reihe, von links: Martin Grigori-Roth, Remus Biletzki, Udo-Heinz Drotleff, Georg Melchior. Foto: Lara Katrin Biletki Die Neuwahlen, die dank guter Vorbereitung reibungslos abliefen, unterstützten Werner Kloos als Wahlleiter und Feician Tohănean-Knall als Wahlhelfer.

Als neue Kreisvorsitzende wurde Aneta Schätzl, geb. Schneider, gewählt, der mit großem Applaus zu ihrer Verantwortungsübernahme gedankt wurde. Stellvertretende Vorsitzende sind Gudrun Wetteborn und Remus Biletzki. Als Kassenwart steht Udo-Heinz Drotleff zur Verfügung, Schriftführerin ist Johanna Schneider und Kultur- und Pressereferentin bleibt weiterhin Antje Krauss-Berberich, die leider an dem Tag noch im Urlaub weilte. Summa summarum sechs Vorstandsmitglieder, davon übernehmen zwei gerngesehene „Neulinge“ Verantwortung in der Kreisgruppe. Kassenprüfer sind Georg Melchior und Martin Grigori-Roth, stellvertretende Kassenprüferin ist Hermine Biletzki.

Nachdem Drotleff den Bericht über die Finanzen erörtert hatte, folgte am späten Nachmittag – in einer spürbar entspannten Atmosphäre – der gemütliche Teil der Weihnachtsfeier.

Antje Krauss-Berberich

Schlagwörter: Ebersberg, Neuwahlen, Mitgliederversammlung

Nachricht bewerten:

14 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz