2. Januar 2017

Druckansicht

"George-Enescu"-Festival 2017

Bukarest – Die nächste Auflage des Klassik-Festivals „George Enescu“ bringt vom 2. bis 24. September 2017 rund 3000 Künstler nach Bukarest und in weitere sieben Städte Rumäniens. Geplant sind 80 Konzerte, zwölf davon außerhalb der Hauptstadt. Seit Anfang Dezember sind die Abos im Vorverkauf erhältlich, einzelne Karten können online bzw. über das Netzwerk Eventim ab dem 16. Februar erworben werden.
Das Enescu-Festival gehört neben BBC Proms und dem Lucerne Festival zu den wichtigsten Klassik-Konzertreihen in Europa. Mit dem weltberühmten Dirigenten Zubin Mehta als Ehrendirektor und dem Chefdirigenten des London Philharmonic Orchestra, Wladimir Jurowski, als künstlerischem Leiter verfügt das rumänische Festival über prominentes Management. Zu den Gästen gehören 2017 u.a. die Pianisten Martha Argerich und Lang Lang, die Sänger Jonas Kaufmann und Dmitri Chworostowski, die Geiger Anne-Sophie Mutter und Maxim Vengerov, die Dirigenten Antonio Pappano und Waleri Gergijew. Es beteiligen sich die Ensembles Royal Concertgebouw Amsterdam, die Münchner Philharmoniker und das Orchester der Mailänder Scala.

Erstmals soll 2017 ein internationales Forum zeitgenössischer Komponisten organisiert werden. Eingeladen sind namhafte Tonkünstler wie Rodion Schtschedrin, Jörg Widmann, Sven Helbig. Zu den wichtigen Ereignissen der Konzertreihe gehört die interaktive Ausstellung „Imaginary“ über Musik und Mathematik, die von der Freien Universität Berlin, der Università di Genova und der Bukarester Universität gemeinsam mit weiteren Partnern realisiert und bereits in 50 Ländern gezeigt wurde. Das vollständige Programm ist unter www.festivalenescu.ro abrufbar.

CC

Schlagwörter: Enescu, Klassik, Festival

Nachricht bewerten:

10 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Juli 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

24. Juli 2019
11:00 Uhr

13. Ausgabe vom 05.08.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz