26. Juli 2017

Druckansicht

Hans Bergel zum dritten Mal Euroinvent-Literaturpreisträger

Nach 2015 und 2006 erhielt der siebenbürgische Schriftsteller Hans Bergel, der heute sein 92. Lebensjahr erfüllt, auch 2017 den Literaturpreis der Euro-Invent-Gruppe, deren Mitglieder sich im Mai d. J. in Jassy (Iași) zum neunten Mal trafen. Die Jury des „Technisch-Wissenschaftlichen, Künstlerischen und Literarischen Buchsalons“ verlieh Bergel den Preis für den Erzählungen-Band „Povestiri din lumea largă“ („Geschichten aus der weiten Welt“), den es im Deutschen in dieser Form nicht gibt. Es handelt sich um sieben von Bergel dem Buchtitel entsprechend ausgewählte Erzählungen, die Octavian Nicolae ins Rumänische übersetzte. Der Band erschien 20l6 im Verlag Ecou Transilvan in Klausenburg (Cluj Napoca).
Es geschieht zum ersten Mal, dass die aus Fachprofessoren der Alexandru-Ioan-Cuza-Universität der moldauischen Hauptstadt gebildete Jury unter dem Vorsitz des Präsidenten der „European Exhibition of Creativity and Innovation“, Prof. Dr. Andrei Victor Sandu, die Goldmedaille des „Grand Prize“, des „Großen Preises“, ein und demselben Buchautor mehrmals zuerkennt. 2015 hatte Bergel den Preis für den Roman „Dans in lanţuri“ („Der Tanz in Ketten“, aus dem Deutschen von George Guţu), 20l6 für den Erzählungen-Band „Judecătoarea şi fiii ei“ („Die Richterin und ihre Söhne“, aus dem Deutschen von Octavian Nicolae und Mariana Săsărman) erhalten. Alle drei Entscheidungen wurden vom Preisgericht einstimmig getroffen.

Umschlag des Erzählungsbandes "Povestiri din ...Umschlag des Erzählungsbandes "Povestiri din lumea largă" von Hans Bergel. - Der Autor 1990 beim Einstieg in den Great River Canyon, südliches Namibia.Hans Bergel konnte zu keiner der drei Verleihungsfestivitäten nach Jassy reisen. An seiner Stelle nahm sein langjähriger Freund Prof. em. Gheorghe Muşat Urkunde und Medaille entgegen. In einem ausführlichen Telefongespräch dankte Bergel dem Präsidenten. Die Bücher werden dem ausschreibenden Euro-Invent-Präsidium nicht vom Autor, sondern in Eigeninitiative von den Verlagen zugeschickt. So wurde Hans Bergel auch in diesem Jahr von der Ehrung überrascht.

An den jährlichen Euroinvent-Treffen nehmen hunderte von Fachleuten aller technisch-wissenschaftlichen Bereiche aus ganz Europa teil; entsprechend hoch ist die Zahl der Bucheinsendungen und der Besucher der Ausstellungen, Vorträge und Vorführungen, die von den Veranstaltern angeboten werden.

Link:
Hans Bergels offizielle Webseite

Schlagwörter: Bergel, Literaturpreis, Klausenburg

Nachricht bewerten:

13 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Dezember 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

9. Januar 2019
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz