2. Oktober 2018

Druckansicht

Ein Abend mit Herta Müller

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Noi Orizonturi. Literarische Positionen in Europa: Rumänien“ führt Ernest Wichner am Freitag, 5. Oktober, ein Gespräch mit Herta Müller.
Die Literaturnobelpreisträgerin erzählt von der Kindheit in Rumänien, vom Erwachsenwerden und dem erwachenden politischen Bewusstsein, von den frühen Begegnungen mit der Literatur, den Konflikten mit der Diktatur des Kommunismus und dem eigenen Weg zum Schreiben. Und sie liest – schickt in ihren Collagen einzelne Wörter auf die Reise und dichtet mit der Schere, erzählt vom Schicksal der deutschen Bevölkerung in Siebenbürgen nach dem Zweiten Weltkrieg und berichtet von dem, was sie zum Schreiben gebracht hat. Beginn ist um 19.30 Uhr im Konzerthaus Detmold, Neustadt 22, 32756 Detmold. Eintrittskarten können beim Literaturbüro OWL online auf http://www.literaturbuero-owl.de/meta/karten.html oder telefonisch unter (0 52 31) 3 08 02 10 bestellt werden (Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr, Freitag 10.00-16.00 Uhr).

Schlagwörter: Lesung, Gespräch, Herta Müller, Detmold, Ankündigung

Nachricht bewerten:

11 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« April 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Mai 2019
11:00 Uhr

8. Ausgabe vom 20.05.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz