17. Februar 2019

Druckansicht

Schriftsteller Hans Bergel liest am 20. Februar in München

Am Mittwoch, 20. Februar, um 18.00 Uhr liest Hans Bergel im Haus des Deutschen Ostens, Am Lilienberg 5, in München zwei unveröffentlichte Texte.
Die Erzählung „Das Feuer oder die Entrückten“ ist ein Kapitel aus dem dritten Band der Romantrilogie „Finale“ (Band I „Wenn die Adler kommen“, Band II „Die Wiederkehr der Wölfe“) und „Begegnungen und Wiederbegegnungen oder von der Kontrapunktik des Lebens“ ein Text aus einem Erinnerungsbuch, an dem er zurzeit arbeitet.

Wir freuen uns sehr auf diesen großartigen Vortrag und auf ein zahlreiches Publikum. Bitte auch Freunde und Bekannte zu verständigen!

Renate Kaiser

„Wer weiß schon, was bildend und formend auf ...„Wer weiß schon, was bildend und formend auf einen einwirkt im Leben?“ Hans Bergel in seinem Arbeitszimmer in Gröbenzell bei München, aufgenommen im September 2015. Foto: Konrad Klein

Schlagwörter: Hans Bergel, Lesung, Haus des Deutschen Ostens München

Nachricht bewerten:

14 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« März 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

27. März 2019
11:00 Uhr

6. Ausgabe vom 10.04.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz