19. März 2006

Druckansicht

In Ulm: Foto- und Videoporträt der Donau

Eine Ausstellung über die Donau zeigt das Donauschwäbische Zentralmuseum (Ulm, Schillerstraße 1) vom 24. März bis 11. Juni. Die Vernissage findet am 23. März, 18.00 Uhr, statt. Das "Danube River Projekt" ist ein Foto- und Videoporträt des Berliner Fotokünstlers Andreas Müller-Pohle.
Müller-Pohle porträtiert den Fluss an seinen signifikanten Punkten, aber auch in seinen stillen Passagen. Wasserproben an den Orten der Bildentstehung wurden analysiert, und die Laborwerte sind ins Bild eingeblendet. So entstehen "Bildatlas" und "Blutbild" in einem: ein ästhetisches wie wissenschaftliches Kompendium des wichtigsten Flusses Europas, seiner Städte und Landschaften vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag zwischen 11.00 und 17.00 Uhr.

Schlagwörter: Ausstellung, Film

Nachricht bewerten:

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Juli 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

24. Juli 2019
11:00 Uhr

13. Ausgabe vom 05.08.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz