12. November 2010

Ceauşescus Leiche identifiziert

Bukarest – Der Leichnam des Diktators Nicolae Ceauşescu auf dem Bukarester Ghencea-Friedhof ist eindeutig identifiziert worden.
Dies hat das rumänische Institut für Gerichtsmedizin erklärt, nachdem es die Identität anhand von Gewebeproben überprüft hat. Die Identität von Ceauşescus Frau Elena konnten die Gerichtsmediziner dagegen noch nicht beweisen. Ceauşescus einziges noch lebendes Kind, Valentin Ceauşescu, und der Schwiegersohn des Diktators, Mircea Oprean, hatten die Exhumierung verlangt. Die Angehörigen hatten im Sommer erklärt, für das Diktatoren-Ehepaar eine christliche Beerdigung organisieren zu wollen.

RS

Schlagwörter: Ceausescu, Bukarest, Medizin

Bewerten:

13 Bewertungen: –

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.