20. September 2012

Druckansicht

Nato-Treffen in Hermannstadt

Hermannstadt – Zum ersten Mal in seiner Geschichte tagte der Nato-Militärausschuss in Rumänien. Vom 14. bis 16. September trafen sich die 28 Stabschef der Nato-Mitgliedsstaaten in Hermannstadt.
Gastgeber des Treffens war der rumänische Stabschef Ştefan Dănilă, geleitet wurde die Tagung des höchsten militärischen Nato-Gremiums vom dänischen General Knud Bartels, dem Vorsitzenden des Ausschusses. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die laufenden Operationen des Militärbündnisses in Afghanistan und auf dem Balkan. Die Ausschussmitglieder wurden mit militärischen Ehren auf dem Großen Ring empfangen. Anschließend trafen die Militärs mit Bürgermeister Klaus Johannis zusammen. Johannis, Vorsitzender des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien, freute sich über die Entscheidung des rumänischen Verteidigungsministeriums, Hermannstadt als Ort des Treffens auszuwählen. Dies zeige, dass Rumänien Hermannstadt zeigen wolle und die Stadt für solche Begegnungen vorbereitet sei.

HW

Schlagwörter: Politik, Nato

Nachricht bewerten:

22 Bewertungen: o

Neueste Kommentare

Artikel wurde 21 mal kommentiert.

Alle Kommentare anzeigen.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz