11. Oktober 2020

Präsident Klaus Johannis zeichnet Forum aus

Hermannstadt – Sergiu Nistor, Präsidialberater mit Ministerrang von Staatspräsident Klaus Johannis, hat dem Demokratischen Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) am 25. September die Medaille „100 Jahre Große Vereinigung“ (Centenarul Marii Uniri) überreicht.
DFDR-Vorsitzender Paul Jürgen Porr sagte in seiner Dankesrede, dass „die Siebenbürger Sachsen den Rumänen und Ungarn zu Beginn des 20. Jahrhunderts zahlenmäßig klar unterlegen waren, ihre Stimme jedoch in Versailles und Trianon die Waage bedeutend zu neigen vermocht hat.“ Daher seien die Siebenbürger Sachsen als Mitbegründer Großrumäniens zu werten. Präsident Johannis hatte im März 2020 per Dekret mehrere Bibliotheken, Kulturinstitute sowie das DFDR, den Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland und die Landsmannschaft der Banater Schwaben mit der Gedenkmedaille ausgezeichnet. Damit werden Verdienste um die Bewahrung der nationalen Identität, die Kulturpflege sowie der Einsatz für Veranstaltungen zur Jahrhundertfeier gewürdigt.

sb

Schlagwörter: Auszeichnung, Rumänien, DFDR, Johannis

Bewerten:

19 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.