15. Februar 2007

Praktiker eröffnet zwei neue Baumärkte in Rumänien

Die Saarländische Baumarktkette Praktiker will 2007 in Rumänien zwei weitere Bau- und Heimwerkermärkte in Galatz und Târgovişte eröffnen. Nach Angaben des Unternehmens sollen 16 Millionen Euro in die neuen Standorte investiert werden.
Praktiker betreibt bereits 16 Baumärkte in Rumänien, und zwar in Bukarest, Klausenburg, Ploieşti, Temeswar, Kronstadt, Bacău, Großwardein, Konstanza, Craiova, Arad, Neumarkt (Târgu Mureş), Sathmar, Brăila und Baia Mare. Insgesamt habe Praktiker in Rumänien bislang rund 140 Millionen Euro investiert, meldet die Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien. Der Umsatz stieg 2006 in den ersten drei Quartalen im Vergleich zum Vorjahr um 54,7 Prozent auf 106,3 Millionen Euro. Mittelfristig plane das Unternehmen mehr als 30 Baumärkte in Rumänien zu betreiben. Praktiker steht auf dem rumänischen Markt in Konkurrenz zu Bricostore, BauMax und Mr. Bricolage.

Schlagwörter: Wirtschaft

Bewerten:

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.