Schlagwort: Briefmarken

Ergebnisse 1-10 von 13 [weiter]

26. März 2021

Kulturspiegel

Einladung zur Briefmarkenausstellung in Reschitza: Anmeldungen bis zum 15. April

Eine Philatelistische Landesausstellung „ETNIC 2021 – RESCHITZA 250“ mit der Widmung „In memoriam Dipl.-Ing. Ion Borca (1935-2020)“ findet am 25. und 26. Juni dieses Jahres in Reschitza statt. Gewidmet ist diese siebte Auflage dem 250. Jubiläum der Industrietätigkeit in Reschitza sowie Dipl.-Ing. Ion Borca, einem leidenschaftlichen Briefmarkensammler und herausragenden Vertreter der Philatelie in Reschitza und im Kreis Karasch-Severin. mehr...

27. Februar 2019

Kulturspiegel

Deutsches auf Briefmarken der rumänischen Post

Wilhelm Lukas gehört zu jenen Mediaschern, die seit über 14 Jahren, seit Beginn der Sammeltätigkeit für das Archiv der Heimatgemeinschaft (HG) Mediasch mit im Boot war, mit Sammelstücken, wertvollen Informationen und nicht zuletzt mit zahlreichen Beiträgen für das „Mediascher Infoblatt“. Schon als Schüler des Stephan Ludwig Roth-Gymnasiums sammelte er Briefmarken und beteiligte sich mit Motivsammlungen an den Briefmarkenausstellungen der Schüler 1947 und 1948. Nun hat er eine philatelistische Motivsammlung abgeschlossen, der er den Titel gab „Deutschtum auf dem Gebiet des heutigen Rumänien auf Briefmarken der rumänischen Post“. Die Einleitung zu seiner Arbeit wird im Folgenden leicht gekürzt wiedergegeben. mehr...

28. Januar 2019

Kulturspiegel

Mediasch und Mediascher auf Briefmarken und philatelistischen Belegen

Besprechung des Buches „Mediasch und Mediascher Persönlichkeiten, abgebildet in der Philatelie“ von Liviu Pintican-Juga, Lucian Romeo Stoia, Hermannstadt, Schiller Verlag, 2017, 214 Seiten, ISBN 978-3-94695-421-7 mehr...

24. August 2017

Rumänien und Siebenbürgen

In Reschitza: Briefmarkenausstellung „Etnic 2017“

Mit der für den 3.-4. November 2017 in Reschitza geplanten Ausstellung „Etnic 2017“ setzt das Demokratische Forum der Banater Berglanddeutschen gemeinsam mit Partnern aus Philatelie und Politik die Tradition der alle zwei Jahre organisierten Briefmarkenschauen fort. Die Ausstellung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Reschitzaer Deutscher Herbst“ statt. mehr...

26. Juli 2017

Kulturspiegel

Rumänische Post würdigt Freundschaftsvertrag mit Deutschland

In diesem Frühjahr wurde an die Unterzeichnung des „Vertrages über freundschaftliche Zusammenarbeit und Partnerschaft in Europa zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Rumänien“ vor 25 Jahren erinnert; auch in dieser Zeitung wurde hierüber berichtet, siehe SbZ Online. mehr...

15. Januar 2017

Kulturspiegel

Stephan Ludwig Roth in seiner Geburtsstadt geehrt

Am 24. November 2016 jährte sich der Geburtstag des bedeutenden Volksmannes Stephan Ludwig Roth (1786-1849) zum 220. Mal (lesen Sie dazu eine vom Historiker Dr. Michael Kroner verfasste Würdigung in der SbZ Online vom 28. November 2016 und 20. Dezember 2016). In seiner Vaterstadt Mediasch wurde er aus diesem Anlass in einer Feierstunde geehrt, die vom Demokratischen Forum der Deutschen aus der Kokelstadt, dem Kulturverein „Mediașul Nostru“ (Unser Mediasch), dem Stephan Ludwig Roth-Lyzeum und dem Bürgermeisteramt ausgerichtet wurde. mehr...

9. Juni 2014

Kulturspiegel

Briefmarkenausstellung zu Oberth-Jubiläum

Hermannstadt – Vor 120 Jahren, am 25. Juni 1894, wurde der Physiker Hermann Oberth, einer der Begründer der wissenschaftlichen Raketentechnik und Astronautik, in Hermannstadt geboren. Aus diesem Anlass – und zur Erinnerung an die Gründung der rumänischen Fluggesellschaft Tarom vor 60 Jahren – organisiert der Philatelistenverband Rumäniens eine Ausstellung mit Briefmarkensammlungen zu Weltraum- und Luftfahrt-Themen. mehr...

31. Dezember 2012

Kulturspiegel

Siebenbürgen in kleinem Format: Die Sammlung Max Kraus kommt nach Gundelsheim

Obwohl in Graz 1913 geboren, aufgewachsen und bis zu seinem Lebensende am 19. Juli 2012 dort wohnend, verband Dr. Max Kraus mit dem Herkunftsland seiner Eltern eine innige Zuneigung. Mit der Sammlung von Poststempeln und -marken schuf er sich eine eigene kleine siebenbürgische Welt in Graz. In diese konnte er eintauchen, wenn er von den Mühen des Alltags in seiner HNO-Praxis ausspannen wollte. mehr...

14. September 2011

Verschiedenes

Kirchenburg Birthälm auf Briefmarken

Ab dem 15. September 2011 wird die Kirchenburg Birthälm in aller Munde sein – an diesem Tag erscheint in der Serie „Weltkulturerbe der UNESCO“ der Deutschen Post die motivgleiche Gemeinschaftsausgabe Deutschlands und Rumäniens „Kirchenburg Birthälm“. mehr...

8. Januar 2010

Rumänien und Siebenbürgen

Schäßburg auf rumänischen Briefmarken

Mit drei Briefmarken und einem Block würdigt die rumänische Post das Weltkulturerbe „Historische Altstadt von Schäßburg“. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter