27. Februar 2019

Druckansicht

Deutsches auf Briefmarken der rumänischen Post

Wilhelm Lukas gehört zu jenen Mediaschern, die seit über 14 Jahren, seit Beginn der Sammeltätigkeit für das Archiv der Heimatgemeinschaft (HG) Mediasch mit im Boot war, mit Sammelstücken, wertvollen Informationen und nicht zuletzt mit zahlreichen Beiträgen für das „Mediascher Infoblatt“. Schon als Schüler des Stephan Ludwig Roth-Gymnasiums sammelte er Briefmarken und beteiligte sich mit Motivsammlungen an den Briefmarkenausstellungen der Schüler 1947 und 1948. Nun hat er eine philatelistische Motivsammlung abgeschlossen, der er den Titel gab „Deutschtum auf dem Gebiet des heutigen Rumänien auf Briefmarken der rumänischen Post“. Die Einleitung zu seiner Arbeit wird im Folgenden leicht gekürzt wiedergegeben.
Die Idee zu der Motivsammlung wurde schon vor längerer Zeit geboren, aber den Entschluss zu deren Ausführung fasste ich erst November 2015 nach dem Besuch der Briefmarkenbörse in Sindelfingen, wo ich einige sehr schöne Marken kaufen konnte. Danach skizzierte ich einen Plan für den Inhalt und erstellte anhand von Briefmarkenkatalogen eine Liste der in Frage kommenden Briefmarken. Die älteren Briefmarken konnte ich aus meiner alten Sammlung heraussuchen. Die nach der Wende erschienenen musste ich jedoch noch anschaffen. In der Hauptsache fand ich sie am Stand der Rumänischen Post auf den drei Briefmarkenbörsen in Sindelfingen (2015-2017). Zu den Marken von 1990 bis 2013, die in Sindelfingen nicht mehr angeboten wurden, verhalf mir Liviu Pintican, ein Philatelie-Freund aus Mediasch, dem ich hier besonders dafür danke. Meine Sammlung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.Spendenmarke zur Restaurierung der Mediascher ...Spendenmarke zur Restaurierung der Mediascher Kirche. Um auch Leuten, die nicht mit Philatelie bewandert sind, behilflich zu sein, sich über uns Deutsche in Rumänien kundig zu machen, habe ich mit Hilfe des Internets verschiedene Informationen zusammengestellt und diese den jeweiligen Marken hinzugefügt. Für die Beschreibung der Marken-Ausgaben habe ich den Text aus dem Michel- Briefmarkenkatalog übernommen.

Die Briefmarken bzw. anderen philatelistischen Produkte, die ich vorstelle, sind in vier Gruppen gegliedert. Es handelt sich zunächst um Briefmarken, die diversen Persönlichkeiten gewidmet sind, sowie solche, die Ortschaften und Kirchenburgen vorstellen. In einem weiteren Kapitel werden Objekte zum Thema Deutschtum in Rumänien, die nicht von der Rumänischen Post ausgegeben wurden. Es handelt sich hier z.B. um Vignetten vom Kurort Hohe Rinne und die Spendenbriefmarken „Fiur eas Kirch“ aus Mediasch. In einem letzten Kapitel stelle ich Ganzsachen vor, also philatelistische Objekte wie Sonderbriefumschläge oder Gedenkpostkarten für verschiedene Jubiläen.

Wilhelm Lukas


Die Sammlung „Deutschtum auf dem Gebiet des heutigen Rumänien auf Briefmarken der rumänischen Post“ von Wilhelm Lukas kann in der Siebenbürgischen Bibliothek in Gundelsheim eingesehen werden. Interessierte Mediascher können die Arbeit als pdf-Datei bei der Redaktion des Mediascher Infoblatts bestellen, E-Mail: hansotto.drotloff[ät]mediasch. de.

Schlagwörter: Philatelie, Briefmarken, Rumänien, deutsch-rumänische Beziehungen, Siebenbürgische Bibliothek, Mediasch

Nachricht bewerten:

11 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Mai 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

22. Mai 2019
11:00 Uhr

9. Ausgabe vom 05.06.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz