Schlagwort: Fest

Ergebnisse 31-40 von 43 [weiter]

20. Dezember 2013

Verschiedenes

Musik und Kultur zelebriert

Für das 3. RTI-Musik- und Kulturfest am 30. November in der Sickenbühlhalle in Gruibingen hatte der Internetradiosender Radio Transsylvania International (RTI) und 7brg-Veranstalter Helmut Hermann einen besonderen Abend für die Gäste geplant. Der Radiosender präsentierte bis in den späten Abend verschiedene musikalische Live-Auftritte, eine Modenschau und zwei Tanzdarbietungen. mehr...

26. November 2013

Verschiedenes

Drittes RTI Musik- und Kulturfest

Am Samstag, den 30. November 2013, ist es wieder soweit: Der RTI e.V. und 7brg.de (Helmuth Hermann) laden alle Musik- und Tanzfreunde zum dritten „RTI Musik- und Kulturfest“ nach Gruibingen ein! Mit dabei sind ausgezeichnete Künstler, die die siebenbürgische Kultur würdig vertreten werden: Index Band (Hauptband); Bürger7 und Carola Gooss (Pop- und Rockband); ManFred (siebenbürgischer Sänger); International Dance Academy Augsburg; Modenschau „Fashion goes Music“ (Klaus Göbbel, siebenbürgischer Modedesigner); Siebenbürgische Tanzgruppe Biberach. mehr...

11. November 2013

HOG-Nachrichten

Mediascher Gemeindefest in Frauendorf

Unter dem Motto „Die Zeit ist nicht stehen geblieben“ oder „Siehe, sie dreht sich wieder...“ fand am 6. Oktober das Gemeindefest des Mediascher Kirchenbezirkes in Frauendorf statt. Dieses Fest versprach bereits im Vorfeld eine Fülle von Glanzlichtern. So kam es, dass die kleine, ehrwürdige Kirche bis auf den letzten Platz gefüllt war. mehr...

15. Oktober 2013

Aus den Kreisgruppen

Die Kreisgruppe Rosenheim feiert ihr 40-jähriges Bestehen

Nachdem sich Anfang der 1970er Jahre immer mehr Siebenbürger Sachsen in Rosenheim niedergelassen und dort Wohnung und Arbeit gefunden hatten, gab es ein paar beherzte Landsleute, welche die verstreuten Neu-Rosenheimer zu regelmäßigen Treffen einluden. Natürlich waren auch die Landsleute aus der Umgebung mit eingeschlossen, und auch jene, die schon seit Kriegsende hier lebten, kamen gerne dazu. So war es nicht verwunderlich, dass sie für ihre Zusammenkünfte bald größere Räume suchen mussten und auch darüber nachdachten, wie sie den Zusammenhalt untereinander noch fester knüpfen und auch noch mehr Landsleute in der Umgebung erreichen konnten. Da die meisten Landsleute damals schon Mitglieder der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e. V. waren, gründete man Anfang Oktober 1973 die Kreisgruppe Rosenheim. Dieses Ereignisses und der verflossenen 40 Jahre wollen wir mit einer kleinen Festveranstaltung gedenken. Die Feier findet am 9. November 2013 um 15.30 Uhr im Saal „Rosenheim“ des KuKo, des Kultur- und Kongresszentrums Rosenheim, statt. Saaleinlass ist ab 14.30 Uhr. mehr...

11. Oktober 2013

Aus den Kreisgruppen

50 Jahre Kreisgruppe Böblingen – eine Erfolgsgeschichte

Im Herbst 1963 wurde die Kreisgruppe Böblingen durch eine Handvoll Mitglieder ins Leben gerufen. Genau 50 Jahre später zählt die Kreisgruppe ein Vielfaches an Mitgliedern, von denen eine stattliche Zahl am 29. September, einem schönen Herbstsonntag, der Einladung des Vorstands zur Jubiläumsfeier ins Bürgerhaus nach Maichingen folgte. Bereits im Foyer war eine kleine, aber feine Ausstellung aufgebaut worden, mit Trachtenpuppen in verschiedenen Größen und angezogen mit den unterschiedlichsten Trachten. Daneben konnte man auf Stellwänden gestickte Sprüche und Kissenbezüge bewundern, schön geschmückte Borten, Westen und vieles mehr. mehr...

30. September 2013

Kulturspiegel

Englisches Buchfest in Reichesdorf - Vorwort von Prinz Charles

„Transylvanian Book Festival“ hieß eine britisch dominierte Literaturveranstaltung, die vom 5. bis 9. September in Reichesdorf stattfand. Zu Gast waren 14 Autoren aus Großbritannien, Holland, Italien und Rumänien, die im örtlichen Kulturhaus ihre Bücher über Siebenbürgen einem meist aus dem Ausland angereisten Publikum vorstellten. Für das Vorwort der Festivalbroschüre konnten die Organisatoren von der Reiseagentur Reality and Beyond Ltd. Prinz Charles gewinnen (siehe rechts), der an die Vielzahl britischer Autoren erinnerte, die über Siebenbürgen geschrieben haben. mehr...

15. August 2013

Aus den Kreisgruppen

Das Nürnberger „Fest unter der Eiche“ als großes Nachbarschaftsfest

Den Tag der offenen Tür im Haus der Heimat (HdH) Nürnberg am 20. Juli feierten zusammen mit etwa sechshundert Gästen, darunter rund hundert Jugendliche, nicht nur zahlreiche prominente Politiker, sondern auch neue Kandidaten für politische Ämter, darunter die Geschwister Brigitte und Edwin Krug, Siebenbürger Sachsen aus Weißkirchen. Außerdem gab es ein Konzert für die Nachbarn des HdH.
mehr...

3. August 2013

Rumänien und Siebenbürgen

Ein Dorf mit sächsischer Seele

Die Alzner weihen am 10. August ihre frisch renovierte Kirchenburg mit einem großen Fest ein. Über Ziel und Zweck der Veranstaltung sprach Bettina Ponschab mit Hans Tekeser, der wesentlich zur Renovierung der Kirchenburg und zur Veranstaltung des Festes beigetragen hat. mehr...

14. Juli 2013

Rumänien und Siebenbürgen

Alzner engagieren sich für den Wiederaufbau ihrer Wehrburg

Das Ergebnis darf sich sehen lassen: Die frisch renovierte Burg thront über Alzen und macht nicht nur seine Bewohner stolz. Bei einem großen Fest am 10. August, zu dem alle eingeladen sind, die sich für Siebenbürgen und seine Traditionen interessieren, wird sie einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Auf dem Programm stehen Vorträge, Tanz- und Musikdarbietungen, die alle an das kulturelle Erbe Siebenbürgens anknüpfen. Und die Burg bietet die ideale Kulisse. mehr...

2. Juli 2013

Rumänien und Siebenbürgen

Großes Burgfest in Alzen

Zum kulturellen Erbe der Siebenbürger Sachsen gehören vor allem die weltweit berühmten Kirchenburgen, einst Zufluchtsstätten und Zentren des siebenbürgischen Lebens. Heute sind die meisten Burgen vom Zerfall bedroht und können nur mit Hilfe vieler engagierter Helfer aus dem In- und Ausland vor einem Dasein als Ruine gerettet werden. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter