Schlagwort: Kandidatur

Ergebnisse 1-5 von 5

23. März 2021

Verbandspolitik

Bernd Fabritius zurück im Bundestag

Berlin – Dr. Bernd Fabritius, von 2013 bis 2017 für die CSU Mitglied des Deutschen Bundestages, ist als Nachrücker wieder ins Parlament eingezogen. Nachdem Tobias Zech (CSU) auf seine Mitgliedschaft im 19. Deutschen Bundestag verzichtet hat, nahm der 55-jährige Siebenbürger Sachse das frei gewordene Mandat auf der Landesliste der CSU an. Sein Amt als Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten werde er fortsetzen, teilte Fabritius auf seiner Facebook-Seite mit. Wie der frühere Verbandspräsident des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland gegenüber dieser Zeitung äußerte, werde er bei der Bundestagswahl am 26. September neuerlich kandidieren. mehr...

6. Oktober 2019

Rumänien und Siebenbürgen

Kandidatur von Plumb als EU-Kommissarin gestoppt

Bukarest/Brüssel – Die Kandidatur von Rovana Plumb (PSD) für die EU-Kommission, die von der designierten Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen für den Aufgabenbereich Verkehr vorgesehen war, wurde vom Rechtsausschuss des EU-Parlaments wegen unklarer Angaben zu Vermögensverhältnissen vorerst gestoppt. mehr...

10. Mai 2017

Verbandspolitik

Bernd Fabritius kandidiert von aussichtsreicher Position für den Bundestag

Bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 tritt der Präsident des Bundes der Vertriebenen, Dr. Bernd Fabritius, als Spitzenkandidat der Union der Vertriebenen und Aussiedler (UdV) auf einem aussichtsreichen Platz 28 der Gesamtliste der Christlichen Sozialen Union (CSU) an. Die Christsozialen wählten Bernd Fabritius bei ihrer Delegiertenversammlung am 6. Mai in Germering mit 253 von 253 Stimmen, einstimmig, auf den vierten reinen Listenplatz unter den Bewerbern ohne Wahlkreis, unmittelbar nach Innenminister Joachim Herrmann, der Kandidatin der Frauenunion, Astrid Freudenstein, und dem Kandidaten der Jungen Union, Tobias Zech. mehr...

20. Februar 2016

Rumänien und Siebenbürgen

Klingeis kandidiert für Freck

Hermannstadt – Am 22. Januar bestätigten die Vertreter des Demokratischen Forums der Deutschen im Kreis Hermannstadt die Nominierung von Arnold Klingeis als Bürgermeisterkandidat für die Stadt Freck. mehr...

7. Oktober 2015

Rumänien und Siebenbürgen

Kulturcharta der Minderheiten

Klausenburg – Am 21. September wurde die Kulturcharta der nationalen Minderheiten in Klausenburg unterzeichnet zur Unterstützung der Stadt für die Kandidatur als Europäische Kulturhauptstadt 2021. Csilla Hegedüs, Kulturbeauftragte des Ungarnverbandes (UDMR), bezeichnete die Charta als einzigartiges Dokument in der EU: Zum ersten Mal bemühten sich Minderheiten um eine gemeinsame Vision für ihre Stadt. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter