Schlagwort: Kulturerbe

Ergebnisse 71-76 von 76

17. November 2010

Kulturspiegel

Tagung über sächsisches Kulturerbe in Hermannstadt

Hermannstadt – Drei Elemente kennzeichnen im Wesentlichen die sächsische Kultur in Siebenbürgen: Entwickelt und gepflegt wurde sie hauptsächlich in Städten von perfekt organisierten Gemeinschaften, die über die Jahrhunderte in regem Austausch standen mit Zentral- und Westeuropa. Auf diese Formel brachte Prof. Dr. Paul Niedermaier, Träger des Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturpreises 2007, das Wesen des Kulturerbes, das die Sachsen in den vergangenen 800 Jahren im Karpatenbecken schufen. Sein Rückblick auf diese Kulturleistung stand am Beginn der Tagung „Deutsches Kulturerbe in Siebenbürgen“, die am 29. und 30. Oktober an der Hermannstädter Lucian-Blaga-Universität stattfand. mehr...

31. Oktober 2010

Kulturspiegel

Fachtagung "Siebenbürgisch-sächsisches Kulturerbe" in Bad Kissingen

Themen der Kulturgutbewahrung sowie der Denkmalpflege stehen im Fokus der Fachtagung „Was geschieht mit dem siebenbürgisch-sächsischen Kulturerbe?“, die vom 10. bis 12. Dezember in der Bildungs- und Begegnungsstätte „Der Heiligenhof“ in Bad Kissingen stattfindet. Das Programm beinhaltet Vorträge namhafter Referenten. Die Tagung soll überdies ein Forum für Erfahrungsaustausch und Vernetzung bieten. Die gemeinsame Veranstaltung der Akademie Mitteleuropa und des Verbandes der Siebenbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaften steht unter der Schirmherrschaft von Dr. h.c. Susanne Kastner, MdB, Vorsitzende der Deutsch-rumänischen Parlamentariergruppe. mehr...

8. Februar 2009

Kulturspiegel

Leserecho: Plädoyer für den Erhalt der Kirchenburgen

Zu den Überlegungen „Was für Steine, was für Bauten ...“ von Pfarrer Dr. August Schuller, Brühl, erschienen in der Siebenbürgischen Zeitung Online vom 10. Januar 2009: mehr...

10. Januar 2009

Kulturspiegel

"Was für Steine, was für Bauten": Überlegungen zu Jacobis Kirchenburgen-Bildband

Als Denkanstoß und Diskussionsbeitrag will der Autor des nachfolgenden Beitrags, Dr. August Schuller, seine Überlegungen verstanden wissen. Die Reflexionen des vormaligen Stadtpfarrers von Schäßburg sind inspiriert von Peter Jacobis Bildband „Siebenbürgen – Bilder einer Reise. Wehr- und Kirchenburgen. Pelegrin prin Transilvania“, Verlag Wort + Welt + Bild 2007 (siehe Besprechung in der Siebenbürgischen Zeitung). mehr...

1. August 2008

Rumänien und Siebenbürgen

Denkschrift zum Schutz des Kulturerbes

Eine Denkschrift zum Schutz des architektonischen Erbes der Städte und Dörfer in der Gegend von Hermannstadt und des Kokellandes sowie zu deren touristischer Förderung wurde am 10. Juli in Hermannstadt von Bürgermeister Klaus Johannis und fünfzehn weiteren Bürgermeistern dieser Gegend unterzeichnet. mehr...

12. Oktober 2001

Ältere Artikel

Mitbauen an kulturellen Brücken in Europa

Die Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturtage wurden am 6. Oktober mit einer niveauvollen Veranstaltung im Max-Joseph-Saal der Münchner Residenz eröffnet. Wissenschaftsminister Hans Zehetmair sicherte den Siebenbürgern in seinem Festvortrag zu: "Die Bayerische Staatsregierung wird Sie in Ihrem Bestreben unterstützen, das kulturelle Erbe der Siebenbürger Sachsen zu erhalten und dadurch auch die Verbindungen zwischen Deutschland und Rumänien zu vertiefen." mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter