Schlagwort: Umfrage

Ergebnisse 31-40 von 41 [weiter]

23. Januar 2012

Verbandspolitik

Wie wird die Siebenbürgische Zeitung genutzt?

Aufgrund von demografischen Gegebenheiten wird die Gruppe der Aussiedler der ersten Generation immer kleiner. Für die Siebenbürgische Zeitung bedeutet das, dass die Aussiedler der zweiten und dritten Generation, deren Eltern oder Großeltern aus Siebenbürgen kommen und die selbst maximal bis zum Grundschulalter in Siebenbürgen gelebt haben, als Leser gewonnen werden müssen, um die Zukunft der Zeitung zu sichern. Doch was sind die spezifischen Interessen und Lesegewohnheiten dieser Generation? Mit dieser Frage beschäftigte sich Meike Kolck-Thudt in ihrer Bachelorarbeit, die sie an der Universität Wien im Fach Publizistik und Kommunikationswissenschaft geschrieben hat und die mit der Note „sehr gut“ bewertet wurde. mehr...

19. Juni 2011

Jugend

Bitte um Teilnahme an Umfrage zur Siebenbürgischen Zeitung

Meike Kolck-Thudt, Studentin der Publizistik und Kommunikationswissenschaft in Wien, schreibt ihre Bachelorarbeit über die Nutzung der Siebenbürgischen Zeitung. Die Idee dazu kam ihr, nachdem sie im Februar 2011 ein einmonatiges Praktikum bei der Siebenbürgischen Zeitung absolviert hatte. mehr...

6. Mai 2011

Kulturspiegel

Umfrage über die Auswanderung der Siebenbürger Sachsen aus Rumänien

Cristina Sâmbotelecan untersucht in ihrer Abschlussarbeit an der Universität Babeş-Bolyai in Klausenburg, Europastudien, die Auswanderung der Siebenbürger Sachsen aus Rumänien nach dem zweiten Weltkrieg. Die Leser dieser Zeitung werden gebeten, an folgender Umfrage teilzunehmen, die im Rahmen dieser wissenschaftlichen Arbeit entstanden ist. mehr...

23. August 2010

Rumänien und Siebenbürgen

Verklärte Vergangenheit: Nostalgie für Ceausescu

Klausenburg – 41 % der Rumänen würden heute Ceauşescu zum Präsidenten wählen, ergab eine Umfrage des Klausenburger Meinungsforschungsinstituts IRES. In der Studie heißt es, 49 Prozent hielten Ceauşescu für einen guten Präsidenten und 71 % der Befragten sagten, er habe die Hinrichtung nicht verdient gehabt. mehr...

22. Juni 2010

Verschiedenes

Umfrage über Heimatreisen nach Siebenbürgen

Als Leser dieser Zeitung sind Sie bestimmt neugierig, was ihre Landsleute dazu anregt, Siebenbürgen immer wieder zu besuchen und welche wirtschaftlichen Chancen dieser Tourismus für Siebenbürgen bietet. Eine italienische Forschergruppe der Universität Cagliari macht nun eine wissenschaftliche Studie über die Motivation und Erfahrungen von Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben, die nach Siebenbürgen bzw. in das Banat reisen. mehr...

20. April 2010

Kulturspiegel

Umfrage über die soziale Identität: Junge Siebenbürger schätzen alte Werte

Einer aktuellen Erhebung zufolge sehen sich 91,5 % der befragten Siebenbürger Sachsen als Deutsche, und dennoch hat davon rund die Hälfte den Eindruck, von den „hiesigen Deutschen“ als Rumäne wahrgenommen zu werden. Die soziale Identität der Siebenbürger Sachsen in Deutschland hat die Studentin Miriam Daniel in einer Umfrage thematisiert, die als Grundlage ihrer Diplomarbeit dient. mehr...

3. März 2010

Verbandspolitik

100 Umfragen auf Siebenbuerger.de

Vor genau neun Jahren wurde die erste Umfrage auf www.siebenbuerger.de, der Internetseite des Verbandes der Siebenbürger Sachsen, veröffentlicht. Seither wurden die Leser nach verschiedenen Themen befragt. mehr...

5. Juni 2008

Verschiedenes

Suche nach Interviewpartnern

Friederike Mönninghoff, Doktorandin der Kulturwissenschaft an der Universität Bremen, schreibt ihre Doktorarbeit über „1989 – Die rumänische Revolution und die Siebenbürger Sachsen. Zur Krise individueller Erinnerung und kollektiven Gedächt­nisses. Eine empirische Forschung aus biographischer Perspektive“. mehr...

25. Juni 2007

Rumänien und Siebenbürgen

Junge Rumänen fleißig und politisch desinteressiert

Junge Rumänen sind europaweit die Fleißigsten bei der Hausarbeit, in Vereinen hingegen sind sie im Vergleich zu ihren europäischen Altersgenossen am wenigsten engagiert. Dies fand die Europäische Kommission in ihrer ersten repräsentativen Befragung von fast 20 000 Europäern zwischen 15 und 30 Jahren heraus. Sport und Spaziergänge gehören der Umfrage zufolge zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen junger Leute in Europa, berichtete die Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien (ADZ). mehr...

5. Juni 2007

Rumänien und Siebenbürgen

Für Deutsche ein unbekanntes Land

Einer Umfrage der rumänischen Agentur für Regierungsstrategie zufolge schätzen die Rumänen die übrigen Europäer als eingebildet, geizig, und kalt ein. Sich selbst betrachteten sie hingegen als freundlich, gesprächig, intelligent, kompetent und traditionsverbunden. Die über tausend befragten Personen sind über 17 Jahre alt und stammen aus 98 Ortschaften Rumäniens. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter