Schlagwort: Umweltschutz

Ergebnisse 11-20 von 21 [weiter]

29. November 2013

Rumänien und Siebenbürgen

Evangelische Kirche bezieht Stellung gegen Goldabbau mit Zyanid und gegen Schierfergaserkundungen

Nach mehreren Einzelstellungnahmen durch Bischof Reinhart Guib sowie durch andere Vertreter hat die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien (EKR) auf der Landeskirchenversammlung am 23. November eine offizielle Erklärung zu den Themen Goldabbau mit Zyanid in Roşia Montană sowie Schiefergaserkundungen bzw. -gewinnung in Südsiebenbürgen verabschiedet. Die Erklärung wird im Wortlaut wiedergegeben. mehr...

23. August 2013

Rumänien und Siebenbürgen

Widerstand gegen Gassondierungen in Südsiebenbürgen

Die fragwürdige Technik, Gas aus Schiefergesteinsschichten mithilfe eines Gemisches aus Sand und Chemikalien zu fördern, allgemein bekannt als Fracking, wird neuerdings auch in Siebenbürgen ausprobiert. Seit Wochen sorgt die Firma Prospecţiuni SA des umstrittenen Geschäftsmanns Ovidiu Tender für Aufregung im nördlichen Kreis Hermannstadt (Sibiu). Grundbesitzer berichten von Hausfriedensbruch, Bestechungsversuchen und Prügel. Sie fürchten um die Schäden für Natur und siebenbürgisch-sächsische Kulturdenkmäler. Dr. Bernd Fabritius, Präsident der weltweiten Föderation der Siebenbürger Sachsen, hat in einem Schreiben an die Firma Prospecţiuni SA und den Auftraggeber ROMGAZ SA um Aufklärung bezüglich der Schutzmaßnahmen für siebenbürgisch-sächsische Kulturgüter gebeten. Im folgenden Artikel, der auch in der Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien veröffentlicht wird, analysiert Peter Knobloch die angespannte Lage in der Region. mehr...

21. August 2013

Rumänien und Siebenbürgen

Erhalt des Natur- und Kulturreichtums in Siebenbürgen als wichtigste Aufgabe

Siebenbürgen gehört zu den Schwerpunktregionen, in denen die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) Projekte fördert. Erst im Juni wurde in Hermannstadt das jüngste Projekt vorgestellt: „Die grüne Sendelbinde/Tichia Verde“ zielt auf die Einführung von Umweltmanagementsystemen im Brukenthalmuseum, dem evangelischen Stadtpfarramt und der Hermannstädter Agentur für Umwelt (diese Zeitung berichtete). Die DBU unterstützt das Vorhaben mit rund 120 000 Euro. mehr...

6. April 2012

Verschiedenes

In Berlin: Fachforum Energie und Umwelt

Die Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer (AHK) veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Rumänischen Juristenvereinigung am 27. April ein Fachforum zum Thema „Erneuerbare Energien und Umwelt­investitionen in Rumänien – rechtliche und ­wirtschaftliche Rahmenbedingungen“. Veranstaltungsort ist der Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin. mehr...

12. Januar 2012

Rumänien und Siebenbürgen

Schutz der Urwälder in Rumänien

Bukarest – Rumänien verpflichtet sich in einem Abkommen mit dem Worldwide Fund for Nature (WWF) zum Schutz der Urwälder. Den entsprechenden Vertrag unterzeichneten Vertreter der Organisation am 19. Dezember mit dem Ministerium für Umwelt und Forste. mehr...

22. Dezember 2011

Verschiedenes

Umweltstiftung „Aquademica“ bietet Schulungskurs in Bayern an

Dass Umweltschutz und Gesundheitsvorsorge im Mittelpunkt jeder guten europäischen Wasserver- und Abwasserentsorgung stehen sollten, überraschte die rumänische Delegation nicht, die sich im Oktober zu einem Erfahrungsaustausch mit deutschen Kollegen in München getroffen hat. mehr...

19. September 2010

Rumänien und Siebenbürgen

Experten-Tagung in Hermannstadt zur Europäischen Grünland-Wirtschaft

Hermannstadt – Die über Jahrhunderte geschaffene Kulturlandschaft aus Weideland und Heuwiesen im Süden Siebenbürgens droht zu verschwinden und mit ihnen eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Diese Gefahr sehen die Vertreter der Stiftung Adept sowie Wissenschaftler, die sich in der Region engagieren und forschen. Wie die traditionelle Grünland-Wirtschaft erhalten werden kann, diskutierten sie mit Experten aus ganz Europa auf der Konferenz „High Nature Value Grassland: securing the ecosystem services of European farming post 2013“, die vom 7. bis 9. September in Hermannstadt stattfand. mehr...

3. Oktober 2009

Rumänien und Siebenbürgen

EU-Umweltexperten tagten in Hermannstadt

Hermannstadt - Eine internationale Umweltkonferenz fand vom 23. bis 25. September in Hermannstadt statt. Mehr als 200 Experten von Umweltbehörden und –organisationen aus allen EU-Mitgliedsstaaten diskutierten über die Umsetzung europäischer Umweltrichtlinien in nationale Gesetze. mehr...

21. Juli 2009

Rumänien und Siebenbürgen

Keisd setzt auf Umweltschutz

Siebenbürgische Kleinbauern wettbewerbsfähig zu machen und dabei den Umweltschutz nicht aus den Augen zu verlieren, ist das Ziel der rumänisch-britischen Stiftung „Agricultural Development and Environmental Protection in Transilvania“ (ADEPT). mehr...

20. Juni 2008

Rumänien und Siebenbürgen

Schutz für Schäßburger Breite

Die Stiftung „Mihai Eminescu Trust” hat Ende Mai den ersten Preis in der Kate­gorie „Umweltschutz“ der Gala der Zivil­gesellschaft 2008 in Bukarest erhalten. Im Rah­men des Projektes wurden die feuchten Gegenden des natur- und kulturhistorisch wertvollen Gebietes der Breite bei Schäßburg durch die Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Schäß­burger Stadtrat wiederhergestellt. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter