5. Juni 2019

Druckansicht

Soziales Engagement in Brasilien

Mit großer Freude erhielt Willy Schenker, ehemaliger Vorsitzender der Kreisgruppe Ingolstadt, eine Einladung zu einer außergewöhnlichen Geburtstagsfeier ins weit entfernte Brasilien. Den Absender namens Hubert Leeb, dessen priesterliche Laufbahn in Ingolstadt begann, hatte er vor über 30 Jahren in einem Hilfsprojekt kennengelernt, und zwar beim Aufbau einer pastoralen Sozialstation im brasilianischen Dschungel, wo sich Leeb seit 1976 als Missionar betätigte.
Zusammen mit anderen Unterstützern des Projektes reiste Willy Schenker 1987 zum ersten Mal dorthin, um drei Monate lang beim Aufbau mitzuwirken und den Einheimischen das Handwerk des Fliesenlegens beizubringen. Es war eine große Herausforderung, denn diese Menschen waren Nachkommen von Sklaven und kannten weder einen Meterstab noch eine Wasserwaage. Dank finanzieller Unterstützung aus Deutschland und Österreich wurde ein Ausbildungszentrum aufgebaut, wo unzählige junge Menschen erfolgreich ausgebildet werden und Hilfe erfahren. Heute sind die Früchte der Arbeit erkennbar, das Areal wird von Jahr zu Jahr erweitert. Willy Schenker (links) mit seiner Partnerin ...Willy Schenker (links) mit seiner Partnerin gratulierte Pater Hubert Leeb zum 85. Geburtstag. Die Freundschaft mit Hubert Leeb wird noch immer gepflegt und als Zeichen der Anerkennung wurde Willy zusammen mit anderen Weggefährten zum 85. Geburtstag am 20. März 2019 nach Brasilien eingeladen. Es war eine emotionale und denkwürdige Feier, geprägt von Freude, Dankbarkeit und für Pater Leeb das schönste Geburtstagsgeschenk, das ihm seine Heimat ermöglicht hat.

Für Willy Schenker und seine Partnerin bleiben schöne und unvergessliche Erinnerungen an eine beeindruckende Reise und an einen wunderbaren Menschen, der sein Leben den Armen gewidmet und über Jahrzehnte christlich orientierte Entwicklungshilfe geleistet hat. Seine Mission „Licht und Leben“ mit dem Zentrum „Hoffnung auf Gott“ hat die Hoffnungen vieler Menschen auf ein würdiges Leben erfüllt.

Marianne Theil

Das soziale Zentrum in Brasilien kommt Hunderten ...Das soziale Zentrum in Brasilien kommt Hunderten Menschen zugute (Postkarte).

Schlagwörter: Brasilien, Soziales, Ingolstadt

Nachricht bewerten:

11 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz