8. März 2021

Deutschland gedenkt der Corona-Toten

71.934 Menschen sind in Deutschland seit Beginn der Pandemie nachweislich an oder mit Corona gestorben (Robert Koch Institut, Stand 8. März 2021). Ihrer soll bei einer zentralen Veranstaltung am 18. April in Berlin gedacht werden.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. ...
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Bildquelle: Адміністрація Президента України, CC-BY 4.0, Wikimedia
Ziel der von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier angekündigten zentralen Gedenkfeier sei es, als Gesellschaft innezuhalten, den Hinterbliebenen eine Stimme zu geben und in Würde Abschied von den Toten zu nehmen. Wie Steinmeier gegenüber der Rheinischen Post äußerte, solle neben Hinterbliebenen der Toten die gesamte Staatsspitze an der Gedenkfeier teilnehmen. Da pandemiebedingt nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern vor Ort sein könne, kündigte der Bundespräsident eine Live-Übertragung der Gedenkfeier an.

Schlagwörter: Deutschland, Corona, Pandemie, Gedenken, Berlin, Bundespräsident, Steinmeier4

Bewerten:

28 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.