4. Juni 2015

Druckansicht

20 Jahre Petersdorf-Tag in Michelau feierlich begangen

Seit zwei Jahrzehnten tragen Spenden und der Erlös aus dem Verkauf von Mittagessen, Kaffee und Kuchen am Michelauer Petersdorf-Tag dazu bei, dass in Petersdorf/Mühlbach alte und bedürftige Menschen von der dortigen Diakonie mit „Essen auf Rädern“ versorgt werden können. Organisiert wurde die Wohltätigkeitsveranstaltung am 10. Mai im Dorfgemeinschaftshaus von den Kirchenvorständen Wolferborn/Michelau und Rinderbügen in Kooperation mit dem Freundeskreis Diakonie Petersdorf.
Michael Winkler und Ronalt Pfaff, beide Petersdorfer, die seit über 20 Jahren im höchstgelegenen Büdinger Stadtteil zuhause sind, freuten sich ebenso wie Pfarrer Ulrich Pfifferling über den guten Zuspruch. Angeboten wurden Braten, Rotkraut und Klöße, am Nachmittag Kuchen, die Frauen der Kirchengemeinden gebacken hatten. Außerdem wird dort anlässlich des Benefizfestes immer ein Gottesdienst gefeiert, dessen Kollekte für die Diakonie Petersdorf bestimmt ist. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom evangelischen Kirchenchor Rinderbügen.

Die Verschwisterung mit Petersdorf und Mühlbach geht auf die seit über 20 Jahren bestehenden Kontakte der Kirchengemeinden Wolferborn/Michelau und Rinderbügen mit Petersdorf zurück. Die Verbindung wurde damals von Lothar Kellinger aus Rinderbügen initiiert, dessen Vater es nach dem Krieg aus Liebe von Petersdorf nach Michelau verschlagen hatte, und einem rührigen Team aus den drei Büdinger Stadtteilen. Gemeinsam wurden zunächst Transporte mit Lebensmitteln und Medizin nach Petersdorf organisiert. Später wurde die Städtepartnerschaft vom vor einigen Jahren verstorbenen Ulrich Engler weiter vorangetrieben.Katharina und Michael Winkler mit Ronalt Pfaff ...Katharina und Michael Winkler mit Ronalt Pfaff (vorne Mitte), Siegfried Wanowski, Lothar Kellinger, Pfarrer Ulrich Pfifferling und Ortsvorsteher Markus Gerlach (von links). Foto: Eichenauer Bürgermeister Erich Spamer übermittelte am Petersdorf-Tag Grüße des Magistrats und vom Stadtverordnetenvorsteher Bernd Luft. Die Ortsvorsteher Markus Gerlach aus Michelau und Wolfgang Faust aus Wolferborn waren ebenfalls gekommen. Siegfried Wanowski, Vorsitzender des Büdinger Verschwisterungsvereins, überreichte Michael Winkler und Ronalt Pfaff eine Spende für die Diakonie Petersdorf. „Es ist uns ein großes Anliegen, die Partnerschaft mit Mühlbach und Petersdorf, in dem schließlich die Wurzeln der Verschwisterung liegen, lebendig zu halten“, sagte Wanowski. Er wies darauf hin, dass im August wieder eine Delegation in die Partnerstadt reisen werde und dass seit einigen Jahren ein Schüleraustausch zwischen den Gymnasien in Mühlbach und Büdingen besteht. „Die Erfahrungen, die unsere Jugendlichen dort machen, sind intensiv und prägend“, sagte er. Er wies zudem auf die von den Büdinger Schülern ins Leben gerufenen Kontakte zu einem in einem Mühlbacher Pfarrhaus eingerichteten Kinderheim hin. Als „Postbote“ einer Spende des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration für das Projekt des Freundeskreises Diakonie Petersdorf war Stadtparlamentsmitglied und Bürgermeisterkandidat Benjamin Harris vorbeigekommen. Die Spende war durch Initiative von Lothar Kellinger und Vermittlung des Bundestagsabgeordneten und CDU-Generalsekretärs Dr. Peter Tauber zustande gekommen.

Die Organisatoren danken allen Gästen und Mitgestaltern der bisherigen Petersdorf-Tage und hoffen auf weiteres fruchtbares Fortbestehen der Partnerschaft zwischen Büdingen/Mühlbach und Petersdorf.

Abschließend weisen wir im Namen der HOG Petersdorf nochmals auf unser Heimattreffen hin, das vom 12. bis 14. Juni 2015 im Heiligenhof in Bad Kissingen stattfindet.

Ronalt Pfaff

Schlagwörter: Petersdorf, Mühlbach, Diakonie, Benefizveranstaltung, Jubiläum

Nachricht bewerten:

11 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

4. Dezember 2019
11:00 Uhr

20. Ausgabe vom 15.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz