25. August 2016

Druckansicht

Interview mit Cosmina Lazăr: "Ihr habt meine Wochenenden schöner gemacht!"

„Ihr habt meine Wochenenden schöner gemacht!“, sagt Cosmina Lazăr dankbar den Leitern, Ausbildern und Teilnehmern der vielen Touren, an denen sie teilgenommen hat. In der Sektion Karpaten des Deutschen Alpenvereins gibt es viele ehrenamtlich tätige Mitglieder, ohne die Bergtouren, Expeditionen, Wanderungen, Skitouren und andere Natur- und Sporterlebnisse nicht möglich wären. Uneigennützig bereiten sie mit ihrem Idealismus, Einsatz und ihrer Energie anderen Menschen viel Freude. In den kommenden SbZ-Ausgaben sollen einige dieser vielen ehrenamtlichen Freizeitgestalter vorgestellt werden. Cosmina Lazăr (zur Person siehe Kasten) hat innerhalb von zwei Jahren Mitgliedschaft in der Sektion Karpaten viel gelernt und gehört inzwischen auch schon zu den ehrenamtlichen Organisatoren, verrät sie Heidrun Negura im nachfolgenden Gespräch.
Cosmina, wie bist du zur Sektion Karpaten gekommen?
Einige meiner Arbeitskollegen sind Mitglieder der Sektion Karpaten und haben davon erzählt. Zusammen sind wir auf den Tajakante-Klettersteig gestiegen. Danach wurden ich und mein Freund Andrei zu dem monatlichen Stammtisch im Michaeligarten in München eingeladen. Dort haben wir Mitglieder des Vereins kennengelernt. Sie waren alle sehr nett und freundlich und haben uns viele Möglichkeiten von Touren und Ausbildungen angeboten, Ausrüstung geliehen, beraten, so dass Andrei und ich uns entschieden haben, der Sektion Karpaten beizutreten und auf Touren mitzugehen.

Hattest du Vorkenntnisse?
Ja, aber minimale.

Wie hat es in der Sektion Karpaten begonnen?
Meine erste Ausbildung war der Grundkurs Skibergsteigen mit Hans Istok im Kühtai. Ich habe viel gelernt und Spaß gehabt. Diese Tour hat mich motiviert, meine Ski-Technik zu verbessern.

Cosmina Lazar auf Skitour im Silvretta Montafon, ...Cosmina Lazar auf Skitour im Silvretta Montafon, April 2016Wie sah dein Sektions-Alltag danach aus?
Ab dann wurde mein Leben interessanter, bunter und meine Freizeit viel schöner und gesünder. Die nächsten Wochenenden waren nun alle verplant mit Bergtouren und Skitouren, z.B. mit Petra Maurer im Hüttschlag und Großarl, mit Hans Werner im Hochkönig, mit Klaus Gündisch auf der Drei-Länder-Spitze und Wildspitze, mit Hans Georg Richter in der Ausbildung Alpin-Skifahren in den Dolomiten und mit all den wunderbaren Teilnehmern von unserer Sektion.

Was beeindruckt dich am meisten an den Sektions-Touren? Ich bin sehr beeindruckt von der Führung der Touren, den Erfahrungen, die ich für mich gemacht habe, und von der guten Laune der Leute. Ich habe hier bei der Sektion eine zweite Familie gefunden, in der ich und Andrei uns sehr wohl fühlen.

Wie sieht dein zukünftiger Weg aus bei der Sektion Karpaten?
Ich habe ein regelmäßiges offenes Treffen zum Klettern und Bouldern in der Kletterhalle Freimann ins Leben gerufen. Auf der Facebook-Seite der Sektion Karpaten gebe ich die Treffen bekannt. Inzwischen habe ich einige „Schüler“, denen ich auch etwas beibringen kann. Jeder, der Lust hat, kann vorbeikommen und mitmachen. Ich gebe gerne Tipps und leite an. Zudem möchte ich die Ausbildung zum Tourenleiter beim Deutschen Alpenverein machen, um selbst Touren zu organisieren und zu führen. Ich möchte gerne zurückgeben, was mir diese Menschen gegeben haben. Außerdem habe ich sehr viel Spaß an dem Bergsport mit netten Leuten und werde noch viele Touren oder auch Expeditionen mitmachen!

Vielen Dank für das Interview und deine Initiative zum Boulder-Treffen und weiterhin Erfolg!

Schlagwörter: Verbandsleben, Bergsteigen, Sektion Karpaten des DAV

Nachricht bewerten:

22 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« August 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

28. August 2019
11:00 Uhr

14. Ausgabe vom 10.09.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz