12. Februar 2016

Druckansicht | Empfehlen

67. Skilager am Hochkönig – noch sind Plätze frei

Das Ski- und Snowboardlager der Siebenbürger Sachsen findet dieses Jahr zum 67. Mal in Mühlbach am Hochkönig statt. Jugendliche, Familien und Altvordere treffen sich vom 25. März bis 2. April 2016 zum Skifahren.
Das Skilager der Siebenbürger Sachsen steht wieder in der Osterwoche vor der Türe, es sind noch Plätze frei. Dieses Jahr haben wir leider den Verlust des Gründers des Skilagers Helmut Volkmer am 24. Jänner 2016 hinzunehmen, der immer anwesend war, zuletzt zu Ostern 2015, um „seine“ Jugendlichen auf dem Hochkönig zu besuchen (lesen Sie einen Nachruf in der Siebenbürgischen Zeitung Online vom 11. Februar 2016). Sein Motto: „Weiter machen bis zum Achtzigsten, 2029…“ haben wir uns zu Herzen genommen und es gibt uns Kraft. „Das Skilager wird so gut, wie ihr es euch selbst gestaltet“, einen seiner Leitsprüche, wollen wir dabei bewusst weiterleben. Daher steht das Miteinander im Zentrum der neun Tage. Hier packen alle an, wenn es um den Küchendienst für die rund 100 Lagerteilnehmer und Familien geht, es gibt vielseitige Sportangebote für Groß und Klein, und bei wechselndem Programm an den Hüttenabenden wird gemeinsam gefeiert. Hier wird unsere Tradition gelebt und immer wieder mit neuen Ideen bereichert, wie der letztes Jahr erstmals stattgefundene Tiefschneetanzkurs dank der fantastischen Schneelage.

Neben Skikursen für unterschiedliche Könnerstufen findet auch eine Skitour mit einem staatlich geprüften Berg- und Skiführer statt. Das Sackrutschen und das heiß umkämpfte Abschlussskirennen samt Pokalvergabe runden das Wintersportangebot ab. Familien haben zu Ostern, wie in den letzten Jahren auch, ein besonders Zuckerl: Ab einer Sechs-Tageskarte eines Elternteils können drei Kinder bis zum 15. Lebensjahr in der Zeit gratis Ski fahren. Für Jugendliche gilt der Gruppentarif.

Das von Helmut Volkmer 1949 gegründete Ski- und Snowboardlager wird seit 17 Jahren von seiner Tochter Kerstin Simon geleitet. Teilnehmen im Ski- und Snowboardlager am Hochkönig können Jugendliche ab 16 Jahren. Die Anmeldung für das Skilager ist direkt möglich unter www.hkg-skilager.de oder bei Kerstin Simon, Josefweg 13 a, A-8043 Graz, Mobiltelefon: (00 43) 6 64 13 44 320, E-Mail: kerstinina43 [ät] web.de.

Auch dieses Jahr wird wieder ein faires Preis-Leistungsverhältnis für alle Lagerteilnehmer garantiert. Schüler, Studenten und Auszubildende zahlen beispielsweise für neun Tage ab 170 Euro für Übernachtung, Essen und Sportkurse. Anmeldeschluss ist der 18. März 2016.

Für Familien mit Kindern stehen weitere Übernachtungsmöglichkeiten bei Axel Fabritius, E-Mail: werbung [ät] hkg-skilager.de, zur Verfügung. Aufgrund der großen Nachfrage verwaltet er seit vier Jahren zeitgleich den Berghof neben dem Skilager. Falls man dort keinen Platz findet, kann man um ein Apartment im Gästehaus Gschwandtner www.gaestehaus-gschwandtner.at anfragen.

Schlagwörter: Skilager, Jugendarbeit, Österreich

Nachricht bewerten:

13 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« August 16 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Artikel zum Thema

Letzte Suchbegriffe

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

31. August 2016
11:00 Uhr

14. Ausgabe vom 15.09.2016
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz