1. Februar 2008

Druckansicht

Schüler erlernen den siebenbürgisch-sächsischen Kreuzstich

Jedes Jahr gestalten die rund 20 Mitglieder der Schülergruppe unter der Anleitung ihrer Gruppenleiterin und Tanzlehrerin Gerlinde Theil einen Basar während der traditionellen Weih­nachtsfeier der Kreisgruppe Bad Tölz-Wolfratshausen. Bislang waren es Bastelarbeiten mit weihnachtlichem Hinter­grund. 2007 wurde den Kindern ein weiterer Bereich unseres Kulturgutes näher gebracht: die Tradition der Stickereiarbeiten.
Als Einstieg wurden Lesezeichen in den siebenbürgisch-sächsischen Farben Blau und Rot gestickt, um sich dann auch an anspruchsvollere Arbeiten zu wagen. So stickten die Schüler Trachtenbeutel, die beim Trachtenumzug anstelle einer Handta­sche getragen werden. Die verwendeten Stick­muster stammen aus der bekannten Stickmappe: „Siebenbürgisch-Sächsische Leinenstickereien aus Tartlau“ von Herta Wilk, gedruckt in Buka­rest 1974. Die Schüler hatten beim Handarbeiten sichtlich Spaß und waren riesig stolz auf ihre Stickereien. Sie kennzeichneten ihre Arbeiten, um ihnen ein Erkennungsmerkmal für den Basar zu verleihen. Die Mühe hat sich gelohnt. Es konnten erfreulich viele Stickereien während der gut besuchten Weih­nachtsfeier einen neuen Besitzer finden. Blau und rot gestickte Lesezeichen und ...Blau und rot gestickte Lesezeichen und Trach­tenbeutel fertigten die Schüler für den Weih­nachts­basar. Foto: Gerlinde Theil An dieser Stelle geht ein ganz herzlicher Dank an die Tanzlehrerin der Erwachsenentanzgrup­pe und mit der Kunst des Handarbeitens bestens vertraute Inge Konradt (75), die uns den Stoff zugeschnitten und umkettelt und anschließend die Trachtenbeutel gefüttert und zusammengenäht hat. Ebenso herzlich danken wir Hildegard Schmidts und Doris Ongerth, die der Gruppen­leiterin in den Handarbeitsstunden tatkräftig zur Seite standen und den vielen wissbegierigen Schülern Schritt für Schritt das Sticken beibrachten. Auch bei Katharina Klein und allen Müttern und Großmüttern, die zu Hause falsche Arbeiten geduldig aufgetrennt und so mitgeholfen haben, wenn der eine oder andere Stich mal daneben ging, möchten wir uns herzlich bedanken.

Gerlinde Theil

Schlagwörter: Geretsried, Jugend

Nachricht bewerten:

21 Bewertungen: ++

Neueste Kommentare

Artikel wurde 1 mal kommentiert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Juni 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

26. Juni 2019
11:00 Uhr

11. Ausgabe vom 10.07.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz