1. Juli 2012

Druckansicht

Sehr gelungener Auftritt in Dinkelsbühl

Am Heimattag in Dinkelsbühl haben auch Landsleute der Kreisgruppe Schwäbisch Gmünd aus dem Ostalbkreis in Baden-Württemberg aktiv mitgewirkt. Die Kreisgruppe stellte ein Hochzeitspaar aus Kleinschelken (Kokelgebiet) vor, das von Brigitte Sedlak und Dietmar Melzer, Mitglieder der siebenbürgischen Erwachsenentanzgruppe Schwäbisch Gmünd, präsentiert wurde.
Das Motto des diesjährigen Heimattages, „Erbe erhalten – Zukunft gestalten“, trifft auch auf unsere Kreisgruppe mit ihren kleinen Untergruppierungen zu. Wir waren dieses Jahr zwar eine etwas kleinere Trachtengruppe, was wir sehr bedauern, aber die Aufstellung wurde mit den Kränzchen der Erwachsenentanzgruppe Schwäbisch Gmünd sehr bereichert. Mit dem Hochzeitspaar stellten wir die Kleinschelker Hochzeitstracht vor, die unter unseren Landsleuten etwas in Vergessenheit geraten ist. Mit großem Applaus wurden wir von allen Zuschauern, auch von der Ehrentribüne, bedacht.Landsleute der Kreisgruppe Schwäbisch Gmünd beim ...Landsleute der Kreisgruppe Schwäbisch Gmünd beim Heimattag in Dinkelsbühl 2012. Foto: Gertrude Molner Nach dem Trachtenumzug traf man sich beim Offenen und Gemeinsamen Tanzen vor der Schranne, diesmal sehr gut organisiert von der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland. Die Erwachsenentanzgruppe Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Albert Terschanski führte zunächst den Klosterglockenwalzer vor der Schranne auf. Es ist ein sehr schöner und neuer Volkstanz, der beim Publikum sehr gut ankam. Auch den zweiten Auftritt auf dem Altrathausplatz meisterten wir bravourös. Anschließend tanzten ein paar Mitglieder unserer Gruppe bei der Polonaise vor der Schranne mit. Mehr als tausend Zuschauer genossen die wunderschönen Trachten, auf die alle Siebenbürger Sachsen stolz sein können. Das Erbe wollen wir erhalten, aber wie können wir „Zukunft gestalten“, wenn unsere Erwachsenentanzgruppe Schwäbisch Gmünd dringend Mitglieder benötigt? Wir würden uns sehr freuen, neue Mitglieder zu begrüßen. Diejenigen, die mitmachen wollen, melden sich bitte bei Albert Terschanski, Telefon: (0 71 73) 9 14 10 53. Nur so hat unsere Tanzgruppe eine hoffnungsvolle Zukunft.

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei allen herzlich, die zum erfolgreichen Auftritt in Dinkelsbühl beigetragen haben.

Dietmar Melzer

Schlagwörter: Heimattag 2012, Schwäbisch Gmünd, Trachtenzug

Nachricht bewerten:

263 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« September 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

25. September 2019
11:00 Uhr

16. Ausgabe vom 10.10.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz