23. August 2014

Druckansicht

Wolfsburger Kronenfest beim Landestrachtenfest

Das 30. Kronenfest der Kreisgruppe Wolfsburg fand dieses Jahr in einem ganz besonderen Rahmen statt: Es wurde am 28. Juni 2014 auf dem Landestrachtenfest in Wolfsburg-Fallersleben abgehalten. Ausrichter des Landestrachtenfestes waren der Landestrachtenverband Niedersachsen (LTN) und der Denkmal- und Kulturverein von Wolfsburg-Fallersleben.
Über 600 Trachtenträger aus ganz Niedersachsen boten auf zwei Bühnen ein buntes Kulturprogramm. In den Programmheften war der Beitrag der Kreisgruppe Wolfsburg als „Kleines Kronenfest“ angekündigt worden. Grund dafür war zum einen die Verwendung des ersten, kleineren Kronenstammes, der vor 30 Jahren angefertigt wurde und leichter zu transportieren war, und zum anderen der verkürzte, auf eine Stunde komprimierte Ablauf.

Am Vortag wurde von vielen fleißigen Helferinnen die Blütenkrone gebunden, während die jungen Männer das Loch für den Kronenstamm aushoben. Unter den Blicken vieler neugieriger Zuschauer wurde die Krone am selben Abend im Schlosspark in Fallersleben aufgestellt. Das Kulturprogramm zum Kronenfest am Samstag sollte mit über 70 Trachtenträgern nicht zu klein ausfallen. Nach der Andacht von Pastor Helmut Kramer, die vom Chor der Siebenbürger untermalt wurde, folgte der Aufmarsch der Tanzgruppen Karpatentänzer und Kokeltaler, begleitet von der Siebenbürger Blaskapelle Wolfsburg unter der Leitung von Günther Bodendorfer. Die Moderation des Kulturprogramms übernahm der Vorsitzende Gerhard Schunn.Blaskapelle und Tanzende unter der Krone. Foto: ...Blaskapelle und Tanzende unter der Krone. Foto: Gerhard Schunn Die Tanzgruppen und der Chor wechselten sich mit ihren Auftritten ab. So wurde von den Karpatentänzern der „Siebenbürger Ländler“ getanzt, musikalisch begleitet von der Blaskapelle. Der Chor sang unter der Leitung von Hedi Schumann mehrere Lieder, u. a. „Bäm Honterstreoch“, die vom Publikum aufmerksam verfolgt wurden. Die Kokeltaler unter der Leitung von Harald Hermann tanzten die „Reklich Med“ (Bühnenfassung), ebenfalls begleitet von der Blaskapelle. Als tänzerischen Höhepunkt zeigten Karpatentänzer und Kokeltaler mit zwölf Paaren gemeinsam den Bändertanz. Die Zuschauer spendeten begeistert Beifall.

Der absolute Höhepunkt war das Besteigen des Kronenstammes, wobei dem jungen Mann etwas geholfen werden musste, um die bunte Blütenkrone in sechs Meter Höhe zu erreichen und für die vielen wartenden Kinder den Bonbonregen herabprasseln zu lassen. Gemeinsam wurde das Siebenbürgenlied gesungen. Mit dem Singen des Deutschlandliedes (im Heimatort des Dichters Hoffmann von Fallersleben) endete das Programm dieses besonderen „kleinen“ Kronenfestes.

Am 29. Juni 2014 fand zum Abschluss des Landestrachtenfestes der große Festumzug der Kultur- und Trachtengruppen, Spielmannszüge und einiger Sportvereine statt. Mit über 60 Trachtenträgern bildete der Siebenbürger-Block (Mitglieder der Kreisgruppe und die beiden Tanzgruppen Karpatentänzer und Kokeltaler) die größte Gruppe des Umzuges. Emily Kraus war mit ihren zwei Jahren die jüngste siebenbürgische Trachtenträgerin. Die Blütenkrone, die schon am Vorabend wieder abgebaut werden musste, wurde kurzerhand auf einen Bollerwagen geladen, freundlicherweise vom Wirt des Brauhauses Fallersleben, Hartmut Gehrmann, zur Verfügung gestellt, und konnte somit den Zuschauern des Umzuges gezeigt werden.

Ein besonderer Dank gilt der Ortsbürgermeisterin von Fallersleben, Bärbel Weist, die dem Kronenfest in ihrer historischen Tracht beiwohnte und uns Siebenbürgern bei der Planung und Vorbereitung des Kronenfestes eine sehr kompetente und hilfsbereite Ansprechpartnerin war. Ein herzliches Dankeschön den zahlreichen Helfern und allen Aktiven, die am Kulturprogramm und am Trachtenumzug mitgewirkt haben.

Gerhard Schunn

Schlagwörter: Kronenfest, Wolfsburg, Brauchtum

Nachricht bewerten:

5 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Juli 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

24. Juli 2019
11:00 Uhr

13. Ausgabe vom 05.08.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz