9. März 2019

Druckansicht

Narrische Hochstimmung beim Faschingsball in Ulm

Der Fasching erreicht seinen Höhepunkt in der Fastnachtswoche; für die Ulmer Kreisgruppe ist der Höhepunkt der narrischen Zeit der Faschingsball. Kreisgruppenvorsitzende Claudia Benkö begrüßte die zahlreichen Gäste von nah und fern aufs Herzlichste. Die Musik erklang im Bürgersaal in Wiblingen, und schon war die Tanzfläche voll. Arabische Scheichs, Prinzessinnen, Rocker, Erdbeeren, Mönche, Damen, gekleidet im Stil der 50er Jahre, Bären, ein Löwe, die Krankenschwester, die Damen aus dem Altenheim tanzten gemeinsam in ausgelassener Stimmung. „Echt crazy hier“, hörte man von den anwesenden Jugendlichen. Die kleine Prinzessin in ihrem rosafarbenen Kleidchen zupfte die „Oma“ am Rock und fragte ganz ernsthaft: „Oma, kommst du mich morgen besuchen?“ Die „Oma“ war ein verkleideter Mann.
Auch in diesem Jahr wurden die besten Masken prämiert. Die Jury konnte alle beim Aufmarsch genau betrachten und mit Bedacht wählen. In der Jury waren Mitglieder aus drei Generationen: Johannes, zwölf Jahre alt, der ausdrücklich betonte, er sei schon fast 13, die Generation 40+ und die Generation 60+. Die Jury vergab den 3. Preis an die 50-er-Jahre-Damengruppe, die mit ihren Kleidern mit pinkfarbenen Tupfen und schwarzen Petticoats punktete. Der 2. Preis ging an die „Oma-Gang“ aus dem Altersheim. Diese Gruppe präsentierte sich in perfekten Kostümen: graue Löckchen, Brille an der Kette, Ohrschmuck, Halskette, Gehstock, Staubwedel, Nähkästchen, die Kittelschürze über dem Faltenrock. Den 1. Preis vergab die Jury an die drei „Erdbeeren“. In ihren selbst genähten Kostümen mit passendem Kopfschmuck waren sie „süß“ genug für den ersten Preis. Einen Sonderpreis erhielten wie jedes Jahr die Kinder, für die es Süßigkeiten von der Bühne regnete.Preisträger des Faschingsballs in Ulm. Foto: ...Preisträger des Faschingsballs in Ulm. Foto: Johannes Urban Das „Duo Rix“ wuchs wieder mal über sich hinaus und sorgte mit einem guten Musikmix für beste Faschingslaune. Von der ersten bis zur letzten Minute waren die Gäste in fantastischer und losgelöster narrischer Stimmung. Wir freuen uns, dass die erste Veranstaltung unserer Kreisgruppe 2019 so gut gelungen ist. Aje uch Gotterhauldich!

Monika Melas

Schlagwörter: Kreisgruppe, Ulm, Fasching, Ball

Nachricht bewerten:

10 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« April 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Mai 2019
11:00 Uhr

8. Ausgabe vom 20.05.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz