1. Mai 2022

Siebenbürger Sachsen erstmals beim Ostermarkt in Ratingen

Seit vielen Jahren schon findet im Oberschlesischen Landesmuseum in Ratingen-Hösel der Ostermarkt statt. Nach coronabedingter zweijähriger Pause war es am 10. April 2022 wieder so weit. Als Novum waren die Landsmannschaften der Oberschlesier und der Deutschen aus Russland sowie der Verband der Siebenbürger Sachsen mit seiner Landesgruppe Nordrhein-Westfalen mit Ständen vertreten.
Ostermarkt in Ratingen: Ostereier werden nach ...
Ostermarkt in Ratingen: Ostereier werden nach siebenbürgischer Färbetechnik hergestellt. Foto: Rainer Lehni
Aus aktuellem Anlass war auch ein Stand der Ukraine mit dabei, deren Vertreterin in schöner ukrainischer Tracht Auskunft zum furchtbaren Kriegsgeschehen in der Ukraine und dessen Folgen gab.

Im Mittelpunkt des Ostermarktes stand das kunstvolle Verzieren von Ostereiern, die seit Jahrhunderten in den verschiedenen Formen verbreitet sind. Dazu gab es gleich mehrere Workshops für Groß und Klein. Am Stand der Siebenbürger Sachsen konnten die interessierten Besucherinnen und Besucher die in Siebenbürgen verbreitete Technik des Färbens mit roten Zwiebelschalen live verfolgen. Heike Mai-Lehni, Angelika Schwager und Katka Melzer zeigten, wie die Eier mit dekorativen Blättern gebunden werden. Nach dem Kochen konnten die Besucher die frischen Ostereier natürlich gleich mitnehmen.
Die Jugendtanzgruppe Herten bei ihrem Auftritt ...
Die Jugendtanzgruppe Herten bei ihrem Auftritt vor dem Oberschlesischen Landesmuseum. Foto: Rainer Lehni
Einen kulturellen Höhepunkt setzte die Siebenbürgische Jugendtanzgruppe Herten (Leitung: Tim Holzträger), die mit zwei Auftritten und jugendlichem Schwung das Programm bereicherte. Direkt vor dem Eingang zum Museum zeigte die Tanzgruppe bei ihrem ersten Auftritt nach zwei Jahren beliebte und flotte Volkstänze. Unsere schönen Trachten kamen in der Frühlingssonne ganz besonders zur Geltung.
Die Jugendtanzgruppe Herten mit Vertretern aus ...
Die Jugendtanzgruppe Herten mit Vertretern aus Politik und Landsmannschaften, erste Reihe von links: Stephan Rauhut (Landsmannschaft Schlesien), Dietmar Schulmeister (Landsmannschaft der Deutschen aus Russland), Rainer Lehni (Verband der Siebenbürger Sachsen), Staatssekretär Dr. Jan Heinisch (Heimatministerium NRW), Sebastian Wladarz (Stiftung Oberschlesien). Foto: Damian Spielvogel
Sehr erfreulich waren die vielen Besucher am Stand der Siebenbürger Sachsen, darunter Staatssekretär Dr. Jan Heinisch vom Heimatministerium NRW und die Vertreter der verschiedenen Landsmannschaften, die übrigens vom Auftritt der Jugendtanzgruppe Herten begeistert waren.

Rainer Lehni

Beim Ostermarkt in Ratingen gefärbt. Foto Rainer ...
Beim Ostermarkt in Ratingen gefärbt. Foto Rainer Lehni

Schlagwörter: Ostermarkt, Ostereierfärben, Nordrhein-Westfalen, Rainer Lehni

Bewerten:

12 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.