8. Januar 2006

Druckansicht

Böblingen: "Wo ist die Weihnachtsfreude geblieben?"

So hieß der Sketch, mit dem die Mitglieder der Siebenbürger Tanzgruppe Böblingen zusammen mit Familienangehörigen und Freunden anlässlich der Adventsfeier vom 4. Dezember 2005 den Vorweihnachtsstress und die Kommerzialisierung der Weihnachtsfeier in der heutigen Zeit thematisierten. Die Gruppe hatte eifrig geprobt und erhielt für ihre Darstellung im voll besetzten großen Saal des Maichinger Bürgerhauses tosenden Applaus.
Dieter Tartler, der Vereinsvorsitzende der Siebenbürger Sachsen Kreis Böblingen e. V., sprach Grußworte und Pfarrer Adrian Rölle von der evangelischen Kirchengemeinde Maichingen hielt die Andacht. Die Siebenbürger Sachsen seien aus dem Gemeindeleben in Maichingen nicht mehr wegzudenken, und er sei sehr froh und stolz darüber, solch aktive Kirchenmitglieder zu haben, sagte Rölle. Seine Worte wurden mit Applaus honoriert.

Adventsfeier der Kreisgruppe Böblingen. Foto: Richard Theil
Adventsfeier der Kreisgruppe Böblingen. Foto: Richard Theil

Nachdem die Kinder mit Michael Hutter Lieder einstudiert und vorgetragen hatten, nahm der Nikolaus die Kinderbescherung vor - alle Jahre wieder einer der Höhepunkte der Adventsfeier. Die Päckchen wurden von den Mitgliedern der Tanzgruppe liebevoll vorbereitet. Für die Organisatoren waren die leuchtenden Augen der Kleinen Dank und Anerkennung zugleich. Es folgten Gastbeiträge, die ebenfalls mit viel Applaus honoriert wurden. Mitgestaltet wurde das Fest von der Siebenbürger Blaskapelle Böblingen (Leitung: Johann Bruss) und vom Siebenbürger Chor (Leitung: Effi Kaufmes). Es moderierte Hildegard Kijek.

Der Vorstand dankt allen Gästen für ihr Kommen und für ihre Spenden, Michael Hutter und Ulrich Fielk für ihren Einsatz (Letzterer hatte im Foyer den Vorverkauf von Eintrittskarten für den Silvesterball übernommen) sowie allen Helfern und Helferinnen, speziell den fleißigen Chormitgliedern, die bei den Vorbereitungen, der Bewirtung und den Abschlussarbeiten mit angepackt haben.

Rauschende Ballnacht zum Jahreswechsel

Nach zwei Jahren in der Böblinger Kongresshalle wurde für den Silvesterball 2005 die Stadthalle Sindelfingen als neuer Veranstaltungsort ausgesucht. Diese in einem Park sehr schön gelegene Halle wurde von den Besuchern mit großer Begeisterung angenommen.

Bereits im Vorverkauf war der größte Teil der Eintrittskarten zum Silvesterball an den Mann bzw. die Frau gebracht worden. Die große Nachfrage ließ auch in den Tagen bis Jahresende kaum nach und mit einem minimalen Restbestand an Eintrittskarten konnte an der Abendkasse manch Spätentschlossenem eine Freude bereitet werden.

Nach dem Eröffnungslied der Tanzband "Eurosound" begrüßte der Vorsitzende des Vereins, Dieter Tartler, die weit über 700 Gäste, für deren leibliches Wohl an diesem Abend das Personal vom "Parkrestaurant" sorgte. Mit abwechselnd flotten und gemütlichen Tänzen ging es zügig auf Mitternacht zu.
Zum Jahreswechsel um 00.00 Uhr knallten unzählige Korken, das Feuerwerk vor der Halle konnte sich sehen lassen, und auch die vielen Kinder hatten ihren Spaß daran. Die Musikanten der Siebenbürger Blaskapelle Böblingen, die mitfeierten, packten gerne ihre Instrumente aus, um mit den Gästen das Neue Jahr gebührend zu begrüßen - erst mit einem Ständchen vor der Halle und anschließend im Saal. Ihre treuen Fans strömten wie immer zahlreich auf die Tanzfläche. Mit der Gruppe "Eurosound" ging es weiter bis kurz nach 4.00 Uhr.
Dankeschön allen Helfern, die zum Gelingen der schönen Silvesterfeier beigetragen haben. Hoffentlich wird auch zukünftigen Veranstaltungen solch reges Interesse gewidmet.

Terminvorschau 2006

Der Faschingsball der Kreisgruppe Böblingen am 11. Februar beginnt 19.00 Uhr. Renate und Dieter Huber zeichnen für die Musik verantwortlich. Am 12. Februar, 15.00 Uhr, ist Kinderfasching. Mit dabei: die Siebenbürger Blaskapelle Böblingen und Clown Pepino. Beide Veranstaltungen stehen unter dem Motto "Der wilde Westen" und finden im Bürgerhaus Maichingen statt.

Ab Februar 2006 findet das Stammtischtreffen - neu! - jeweils am zweiten Dienstag des Monats statt. Die nächsten Treffen gibt es also am 14. Februar, am 14. März und am 11. April, ab19.00 Uhr, im Böblinger Brauhaus Schönbuch Bräu.

Bitte beachten Sie auch die Informationen im Internet unter den Adressen www.siebenbuerger.de
und www.siebenbuerger-bb.de

Der Vorstand

Schlagwörter: Weihnachtsfeiern

Nachricht bewerten:

3 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Januar 20 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

12. Februar 2020
11:00 Uhr

3. Ausgabe vom 25.02.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz