7. Mai 2016

Druckansicht | Empfehlen

Gundelsheim feiert 1250. Jubiläum - Schloss Horneck zeigt Präsenz

Im so genannten Lorscher Codex wird Gundelsheim am Neckar im Jahre 767 erstmals in einer Schriftquelle genannt. Das 1250. Jubiläum dieser Erwähnung wird von der Stadt festlich begangen, unter anderem mit einem Stadtfest, das vom 23. bis 25. Juni 2017 stattfinden soll und an dem sich die in Gundelsheim ansässigen Vereine beteiligen. Die Stadt finanziert die Infrastruktur und die Werbung. Das Siebenbürgische Kulturzentrum „Schloss Horneck“ hat sich zu diesem Fest angemeldet, um sich und die Siebenbürger Sachsen in der Stadt und in der Region öffentlichkeitswirksam vorzustellen und eigene Veranstaltungen in seinen Räumlichkeiten bzw. dem Schlossgraben etc. Veranstaltungen durchzuführen.
Neben Informationen über das Schloss (Führungen, Vorträge zur Geschichte sowie zur Nutzung des Schlosses, Verteilung von Flyern u.Ä.), Musik- und Brauchtumsveranstaltungen (insbesondere der Untergliederungen des Verbandes und der siebenbürgisch-sächsischen Heimatortsgemeinschaften), Selbstdarstellungen des Siebenbürgischen Museums und des Siebenbürgen-Instituts können zusätzliche Einkünfte durch Spendenaufrufe, Verkauf von Kuchen, Kaffee, Bier, gegebenenfalls „Mici“, Baumstriezel etc. etc. und eventuell auch Vermietung von Flächen ggf. Räumlichkeiten an andere Teilnehmer generiert werden. Das setzt einen erheblichen logistischen und personellen Aufwand voraus, lohnt sich aber allemal, insbesondere wegen der positiven Außenwirkung unseres Vereins. Wir bitten alle, die dem Schloss Horneck verbunden sind, sich den Termin vorzumerken und zum Gelingen durch Teilnahme, Hilfe, eigene Ideen und Angebote beizutragen!

Die Arbeiten an der Umgestaltung des Schlosses zu einem anerkannten und rentablen Kultur- und Begegnungszentrum müssen gleichzeitig fortgeführt werden! Gehören zu Sie zu jenen, die das Siebenbürgische Kulturzentrum für die Zukunft sichern!

Wenn Sie dazu beitragen wollen, das Schloss mit Leben zu erfüllen, bitten wir Sie, 10, 50, 100, 1000 oder auch 10000 Euro und mehr auf das unten angeführte Konto des Vereins Siebenbürgisches Kulturzentrum „Schloss Horneck“ zu überweisen. Geben Sie auf dem Überweisungsschein unter „Verwendungszweck“ Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen Spendenbescheinigungen zusenden können. Wenn Sie nicht mit einer Veröffentlichung Ihres Namens und der Höhe der Spende einverstanden sind, notieren Sie das bitte auch oder schicken uns einen Brief oder eine Mail.


Bankverbindungen:

Kontoinhaber: Siebenbürgisches Kulturzentrum „Schloss Horneck“
VR Bank Dinkelsbühl eG
IBAN: DE21 7659 1000 0000 0313 13
BIC: GENODEF1DKV


IBAN: DE19 6209 0100 0409 5440 00 BIC: GENODES1VHN
Volksbank Heilbronn eG


Adresse:

Siebenbürgisches Kulturzentrum „Schloss Horneck“, 74831 Gundelsheim
Öffnungszeiten Büro: Montag: 13.30-17.30 Uhr; Dienstag bis Freitag: 10.00-14.00 Uhr

Vorsitzender:

Hon.-Prof. Dr. Konrad Gündisch
Telefon: (0171) 3733887
E-Mail: konradguen[ät]gmx.de

Verwaltungskraft:

Martina Handel
Telefon: (06269) 4275619
Fax: (06269) 4272836
E-Mail: info[ät]schlosshorneck.de

Schlagwörter: Schloss Horneck, Gundelsheim, Jubiläum, Feier

Nachricht bewerten:

11 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« November 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

22. November 2017
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz