7. Juni 2016

Druckansicht

Großer Euro-Invent-Literaturpreis für Hans Bergel

In der Siebenbürgischen Zeitung Online vom 24. Juni 2015 berichteten wir von der Auszeichnung des Schriftstellers Hans Bergel mit dem „Grand Prize“, dem „Großen Preis“, 2015 des Euro-Invent-Komitees für den Erzählungsband „Judecătoarea si fiii ei“ („Die Richterin und ihre Söhne“; Übersetzung aus dem Deutschen von Octavian Nicolae). An den Euro-Invent-Veranstaltungen in diesem Jahr nahmen 48 Länder teil. Dabei entschied sich die Jury des Euro-Invent-Kunst- und Buch-Salons, auch den diesjährigen Literaturpreis an Hans Bergel zu vergeben.
Unter den eingesandten Buchtiteln wurde Hans Bergels Roman „Tanz in Ketten“ ausgezeichnet. Der Roman war 1994 in rumänischer Fassung erschienen („Dans în lanţuri“, Übersetzung aus dem Deutschen von George Guţu) und wurde 2016 vom Klausenburger Ecou-Transilvan-Verlag als Neudruck herausgebracht.

Es geschieht zum ersten Mal bei den in der moldauischen Universitätsstadt Jassy (Iași) jährlich abgehaltenen Euro-Invent-Tagen, dass deren Veranstalter im Rahmen der „European Exhibition of Creativity and Innovation“ ihren Literaturpreis in zwei aufeinander folgenden Jahren demselben Autor zusprechen. Die 2010 von der Dichterin Ana Blandiana geprägte Formulierung: dass Hans Bergels Roman „Der Tanz in Ketten“ der „komplexeste, subtilste und kenntnisreichste Roman“ über die stalinistische Periode der Diktatur in Rumänien sei, diente dabei dem Preisgericht als Begründung der neuerlichen Ehrung. Ebenfalls als Neudruck in klassisch schöner Aufmachung bietet der Berliner Noack & Block Verlag Bergels Roman seit Kurzem in der Originalsprache an (19,80 Euro). Auf der Frühjahrs-Buchmesse in Klausenburg (Cluj) ...Auf der Frühjahrs-Buchmesse in Klausenburg (Cluj) stellte die Verlegerin Nadia Fărcaș in Gegenwart des Autors die rumänische Neuausgabe des Romans „Dans în lanţuri“ vor. Foto: Gh. Mușat Aus Anlass der Frühjahrs-Buchmesse hatte sich Hans Bergel Ende April dieses Jahres in Klausenburg (Cluj) aufgehalten. Der Verlag Ecou-Transilvan hatte ihn zur Vorstellung des „Dans în lanţuri“, die Bukarester Editura EIKON zur Präsentation der Fortsetzungsromane „Când vin vulturii“ und „Întoarcerea lupilor“, 2016, eingeladen („Wenn die Adler kommen“, „Die Wiederkehr der Wölfe“; Übersetzung von George Guţu und Octavian Nicolae). Bekannte Autoren, Literaturkritiker und die Verleger stellten den Autor und seine Prosawerke vor. Um einen Redebeitrag gebeten, antwortete Bergel zur Erheiterung des Publikums: „Alles, was ich zu sagen habe, verehrte Damen und Herren, lesen Sie am Besten in meinen Büchern. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.“

Sowohl das „Deutsche Forum“ als auch der Germanistik-Lehrstuhl Klausenburgs hatten den 90-jährigen Gast um Veranstaltungen gebeten, der mit einem Vortrag und einer Literaturlesung dem Wunsch entsprach. Zahlreiche Begegnungen mit Klausenburger Intellektuellen und Künstlern, rumänischen, ungarischen, deutschen und jüdischen Freunden, machten die vier Tage zusätzlich zu einer dichten Programmfolge. Der im Herbst 2015 im Rahmen der Bukarester Internationalen Buchmesse vom P.E.N.-Zentrum Rumänien zum Ehrenmitglied gewählte Bergel wird auf Einladung der beiden Verlage voraussichtlich auch im Herbst dieses Jahres die Buchmesse in der Hauptstadt Rumäniens besuchen.

Schlagwörter: Bergel, Literaturpreis

Nachricht bewerten:

16 Bewertungen: +

Neueste Kommentare

Artikel wurde 3 mal kommentiert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Dezember 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

9. Januar 2019
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz