4. November 2017

Druckansicht | Empfehlen

Aktuelles aus Schloss Horneck: Förderanträge eingereicht

Um die vom Deutschen Bundestag beschlossene Zuwendung für den Um- und Ausbau von Schloss Horneck zum Siebenbürgischen Kultur- und Begegnungszentrum entsprechend den Förderrichtlinien der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) zu erhalten, hat das „Projektteam“ in den letzten Monaten mit vollem Einsatz gearbeitet. Nach der Abgabe des so genannten Formlosen Antrags, einschließlich eines realistischen Betriebskonzeptes für die nächsten 25 Jahre, wurden mehrere Gespräche mit den Verantwortlichen der verschiedenen am Projekt beteiligten Behörden und Institutionen geführt und die Planungsarbeiten intensiviert.
Am 19. September 2017 wurde der „große“ Antrag auf Zuwendung bei der BKM und bei der mit der baufachlichen und finanziellen Begleitung beauftragte Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Standort Freiburg/Br. (OFD), abgegeben, nicht weniger als 350 Seiten, einschließlich Tabellen zur Baukostenberechnung sowie den dazugehörigen Bauplänen. Ergänzt wurde dieser Antrag – in Zusammenarbeit mit dem Siebenbürgischen Museum Gundelsheim und dem Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturrat (der das Siebenbürgen-Institut mit Bibliothek und Archiv verwaltet) – um eine detaillierte Raumbedarfsplanung, in der die derzeitige und vor allem die künftige Nutzung der einzelnen Räume auf Schloss Horneck erläutert worden ist. Diese Raumbedarfsplanung und die geplanten Umbauarbeiten wurden am 11. Oktober 2017 nochmals mit einem Vertreter der BKM vor Ort besprochen und präzisiert. z ... Nach der Genehmigung des vorläufigen Maßnahmebeginns Ende August 2017 konnte die Ausarbeitung von Fachingenieurskonzepten für Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro in Auftrag gegeben werden. Diese wurden Anfang Oktober fertiggestellt; die Ausarbeitungen der Konzepte haben wir erst Mitte Oktober vollständig erhalten. Sie werden derzeit in die Gesamtplanung eingearbeitet, die dann Anfang November bei der OFD in Freiburg/Br. eingehend besprochen werden soll.

Am 25. September 2017 wurde auch beim Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg (LAD) ein Antrag auf Förderung denkmalpflegerischer Maßnahmen auf Schloss Horneck gestellt. Teil dieses Antrags waren 108 so genannte Raumbücher mit der Beschreibung aller Arbeiten, die in den einzelnen Schlosszimmern durchzuführen sind, in einem Umfang von nicht weniger als 1 250 Seiten. Das LAD hat mitgeteilt, dass der Antrag vollständig ist. Über die Genehmigung der beantragten Zuwendung wird im April 2018 entschieden. Die zugesandten Unterlagen sind aber auch Grundlage für ein Votum des LAD zum Antrag auf Baugenehmigung, den der Schlossverein im Juni 2017 über die Stadt Gundelsheim beim Landratsamt Heilbronn eingereicht hat.

Es tut sich also viel auf Schloss Horneck, allerdings sieht man noch wenig und auch die optimistische Hoffnung, noch im November dieses Jahr mit den eigentlichen Bauarbeiten beginnen zu können, kann wohl kaum verwirklicht werden. Wichtig aber ist es, dass alle erforderlichen Genehmigungen der Behörden bis zum Jahresende erteilt werden. Das Projektteam Schloss Horneck tut alles ihm Mögliche, um diese Genehmigungen zeitgerecht zu erhalten.

Das Team und der Vorstand bitten weiterhin um Ihre Unterstützung für dieses wichtige Vorhaben, um auch die erforderlichen Eigenleistungen des Schlossvereins erbringen zu können.

Dr. Konrad Gündisch




Siebenbürgisches Kulturzentrum
„Schloss Horneck“ e.V.
VR Bank Dinkelsbühl eG
IBAN: DE21 7659 1000 0000 0313 13
BIC: GENODEF1DKV


Kontakt: Siebenbürgisches Kulturzentrum „Schloss Horneck“ e.V., Schloss Horneck, 74831 Gundelsheim, Telefon: (06269) 4275619, E-Mail: info[ät]schlosshorneck.de.
Öffnungszeiten Büro: Montag: 13.00-17.00 Uhr, Dienstag bis Freitag: 10.00-14.00 Uhr

Schlagwörter: Schloss Horneck, Gundelsheim

Nachricht bewerten:

13 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« November 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

22. November 2017
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz