7. Februar 2019

Druckansicht

Kirchlicher Partnerschaftstag in Berlin

Zum Kirchentag der Reformation 2017 in Kronstadt hat die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien (EKR) mit der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg (EKBO) einen Partnerschaftsvertrag unterschrieben. Doch bleibt so ein Vertrag bekanntlich bloß Papier, wenn nicht Menschen dahinter stehen, um ihn mit Leben zu füllen.
So hat sich eine Arbeitsgruppe um die Pfarrer Dionisie Arion (EKR, auch Brot für die Welt) und Justus Werdin (EKBO, auch Berliner Missionswerk) zusammengefunden. Die Rahmenbedingungen sind günstig, gibt es doch in und um Berlin mehrere Kirchengemeinden, die gewachsene Beziehungen zu Gemeinden in Siebenbürgen haben: Laurentius / Berlin-Köpenick, Advent&Zachäus / Prenzlauer Berg, Christophorus / Friedrichshagen, Schönefeld sowie der Kirchenkreis Oberes Havelland. z ... Als Ergebnis der Beratungen der Arbeitsgruppe ist nun das Projekt eines Partnerschaftstags entstanden, zu dem alle eingeladen sind, die privat, biographisch, gemeindlich, vereinsmäßig oder institutionell Beziehungen zu Rumänien und der EKR haben. Dieser Begegnungstag ist für den 9. März 2019, 10.30-20.00 Uhr, an einem speziellen Ort geplant: REFO Moabit – „Kirche im Kiez“, Wiclefstraße 32, 10551 Berlin. Anmeldungen werden erbeten unter E-Mail: dionisie.arion[ät]brot-fuer-die-welt.de (hilfreich bis 15. Februar).

Kirchengemeinden, Vereine und Institutionen sind nicht nur als Gäste eingeladen, sondern erhalten auch ein Podium, um sich und ihre Rumänienbezüge vorzustellen. In Vorstellungen und Workshops, im miteinander Nachdenken, Beten und Feiern können Beziehungen neu entstehen oder gestärkt werden. Eine Delegation der EKR unter Leitung von Bischof Reinhart Guib reist dazu aus Rumänien an. Mit in die Workshops eingebunden sind weiterhin von Seiten der EKR Hauptanwalt Friedrich Gunesch, Musikwart Jürg Leutert, Pfr. Andreas Hartig, Geschäftsführer Stiftung Kirchenburgen Philipp Harfmann, Pfr. Dionisie Arion sowie Dr. Stefan Cosoroabă.

Dankenswerter Weise wird der Tag – außer von den beiden Partnerkirchen - finanziell vom Gustav-Adolf-Werk sowie dem Martin-Luther-Bund gefördert, so dass kein verpflichtender Tagungsbeitrag erhoben wird.

Stefan Cosoroabă




Programm des Partnerschaftstags in Berlin zum Herunterladen (PdF-Datei)




Schlagwörter: EKR, Partnerschaft, Projekt, Kirche, Berlin

Nachricht bewerten:

10 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Februar 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

20. Februar 2019
11:00 Uhr

4. Ausgabe vom 05.03.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz