8. Mai 2019

Tagung über Rumäniendeutsche in Hermannstadt

Die Tagung „Rumäniendeutsche. Migration und kulturelles Erbe nach 1945“ veranstalten vom 23.-25. Mai die Lucian-Blaga-Universität Hermannstadt, das Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas München und das Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde Tübingen.
Die Tagung in Hermannstadt ist öffentlich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausführliche Informationen auf conferences.ulbsibiu.ro oder www.idglbw.de.

Schlagwörter: Tagung, Rumäniendeutsche, Hermannstadt, Universität, IKGS, IdGL, Einladung

Bewerten:

10 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.