10. Mai 2006

Druckansicht

Reimar-Alfred Ungar verstorben

Der Buchhändler und Übersetzer Dipl.-Ökonom Reimar-Alfred Ungar erlag am 31. März in Hermannstadt einem Lungenleiden. Der gebürtige Hermannstädter (Jahrgang 1936) wirkte zwischen 1970 bis zu seiner Pensionierung 1996 als Direktor des Buchhandlungszentrums des Kreises Hermannstadt.
Durch seine Bestellungen beförderte Ungar die Herausgabe von Büchern einiger rumäniendeutscher Autoren wie Herta Müller und Richard Wagner. Mitglied im rumänischen Schriftstellerverband, machte er sich vor allem als Übersetzer aus dem Rumänischen (u. a. Fanus Neagu und Dumitru Radu Popescu) einen Namen. Dem siebenbürgischen Volkswirt und Politiker Carl Wolff widmete er (gemeinsam mit dem Historiker Nicolae Nistor) eine Monographie, die vor kurzem in einer bearbeiteten Ausgabe vom Hermannstädter Forum in rumänischer Sprache herausgegeben worden ist.

Ruxandra Stănescu

Schlagwörter: Nachruf, Bücher

Nachricht bewerten:

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

20. November 2019
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz