Kommentare zum Artikel

24. November 2010

Kulturspiegel

ZDF-Film „Fremde Heimat“ in Siebenbürgen gedreht

Nach der Premiere am 3. Oktober im Cinemaxx Dammtor in Hamburg wurde der ZDF-Fernsehfilm „Fremde Heimat“ am 6. und 7. November bei den Biberacher Filmfestspielen (http://www.biberacherfilmfestspiele.de/) vorgestellt. Die beiden Produzentinnen Doris Zander und Josephine Belke sowie der Redakteur Pit Rampelt waren bei der Filmvorführung dabei und wurden anschließend von Annemarie Zultner für die Siebenbürgische Zeitung über die Hintergründe und Entstehungsgeschichte des Films befragt. mehr...

Kommentare

Artikel wurde 4 mal kommentiert.

  • Carmen Ailoaie

    1Carmen Ailoaie schrieb am 23.02.2012, 10:13 Uhr:
    Es waere gut fuer die welche ZDF nicht empfangen koennen (die noch in Rumaenien lebenden siebenbuerger Sachsen), das der Film auch im rumaenischen Fernsehen ausgestrahlt wird, vielleicht in der deutschen Sendung. Wir wuerden uns freuen.- Carmen
  • Ständer

    2Ständer schrieb am 23.02.2012, 14:59 Uhr:
    Weiß jemand wann der Film im ZDF gezeigt wird??
    Danke
  • Jutta

    3Jutta schrieb am 23.02.2012, 15:28 Uhr:
    Am Mo., 14. Mai um 20.15 Uhr.
  • Bir.Kle.

    4Bir.Kle. schrieb am 25.02.2012, 16:55 Uhr (um 16:56 Uhr geändert):
    Ich hatte das ZDF bezüglich des Ausstrahlungstermins angeschrieben. Als Antwort bekam ich, dass nicht genau bekannt ist, wann der Film gezeigt wird.
    Auf die Frage, ob man den Film auch käuflich erwerben könnte (als DVD), bekam ich leider gar keine Antwort.

    Ich recherchierte dann im Internet. Thomas Kirchner, der Drehbuchautor, gibt als Sendetermin das gleiche Datum an, welches auch Jutta genannt hat.
    http://www.thomas-kirchner-drehbuch.de/81.0.html

    Übrigens: Der Film, ursprünglich unter dem Titel "Fremde Heimat" vorgestellt, wird im ZDF unter dem Namen "Das Geheimnis in Siebenbürgen" gezeigt.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.