2. April 2019

Druckansicht

Nachbarschaft Augarten löst sich auf

Jubiläums-Richtfest: Das Jahr 2019 ist ein besonderes Jahr für die Nachbarschaft Augarten, es ist ihr 60-jähriges Jubiläum und gleichzeitig auch das letzte Richtfest. Aus diesem Anlass hatte Geri Schuster eine besondere Einladung verfasst. Am 23. Februar war es dann soweit, es sind viele unserer Einladung ins Volksheim Großjedlersdorf gefolgt, um mit uns das letzte Richtfest der Nachbarschaft Augarten zu feiern. Mit diesem Fest löst sich die Nachbarschaft Augarten auf.
Christian Thaler, Kassaprüfer, leitete mit dem Gedicht „Unser verlorenes Heimatland“ das offizielle Programm des Abends ein. Nachbarvater Stefan Seiler begrüßte gerührt und auch mit Wehmut die Anwesenden als Ehrengäste: Vereinsobmann Dr. Thomas Ziegler mit Gattin, Vereinsobfraustellvertreterin Mag. Susanne Salmen, Vereinsschriftführerin Ana Cletiu, Vereinskassierin Christl Brandt, Nachbarmutter Gida Petrovitsch der Nachbarschaft Penzing, Familie Rossegger aus Salzburg, die Volkstanzgruppe des Vereines der Siebenbürger Sachsen in Wien sowie die Nachbarschaftsmitglieder und Freunde. Nach einer Gedenkminute für verstorbene Nachbarschaftsmitglieder berichtete die Nachbarmutterstellvertreterin Katharina Schuster über die vielfältige Tätigkeit der Nachbarschaft Augarten. Den finanziellen Niederschlag der Ereignisse brachte Kassierin Gerda Binder zu Gehör. Die Kassaprüfer Michael Anders-Kraus und Christian Thaler bestätigten das gute Wirtschaften der Nachbarschaft. Vereinsobmann Thomas Ziegler meldete sich auch zu Wort. Er gratulierte und beglückwünschte die AmtswalterInnen der Nachbarschaft Augarten für das diesjährige Jubiläum, zugleich sprach er sein Bedauern über die Auflösung aus. Dass die Nachbarschaft seit 60 Jahren bestehe, sei doch ein guter Beweis der Wichtigkeit des Gemeinschaftslebens. Ziegler bat zu überlegen, ob die Nachbarschaft nicht weiter bestehen könnte? Im Laufe des Abends würde er nochmals fragen. Thomas Ziegler und Gattin überreichten den AmtswalterInnen eine kleine Anerkennung und Danksagung für ihren Einsatz.

Nachbarvater Stefan Seiler dankte im Namen der AmtswalterInnen für die guten Wünsche. Mit dem Siebenbürgenlied schloss der offizielle Teil des Richtfestes. Mit viel Appetit wurden dann die von den AmtswalterInnen zubereiteten Speisen (Bratwurst, eingelegtes Sauerkraut, Apfel und Marmorkuchen) verzehrt. Zum anschließenden Tanzabend spielte das „Gerasdorfer Quartett“. Die Volkstanzgruppe des Wiener Siebenbürger Vereines, bestehend aus drei Generationen, unter der Führung von Sigrid Samek bereicherte unser Jubiläumsfest mit Tänzen wie Eiswalzer, Vligger, Neppendorfer Krebspolka, Sprötzer, Paschada Flugsummi, Publikum Sternpolka, Schwedische Maskerade.

Vereinsobmann Thomas Ziegler und Stefan Seiler sprachen die Anwesenden an und fragten nach ihrer Überlegung. Es kam keine positive Resonanz, damit bleibt es bei der Auflösung. Trotz diesem Wehmutstropfen war das Richtfest ein gelungenes Abschiedsfest. Mit den im Kreis gesungenen Lieder „Kein schöner Land“ und „Nach meiner Heimat zieht's mich wieder“ endete für die Besucher das Fest. Wir danken nochmals ganz herzlich allen, die unserer Einladung gefolgt sind und somit zu diesem gelungenen Jubiläums- bzw. Abschiedsfest beigetragen haben. Die AmtswalterInnen waren noch lange mit Aufräumen beschäftigt, wofür ihnen nochmals herzlich gedankt sei.

Lieber Stefan, dir möchten wir auch auf diesem Wege ganz herzlich danken für die vielen schönen Stunden und Jahre in der Gemeinschaft der Nachbarschaft Augarten. Wir wünschen dir und deiner lieben Inge gute Gesundheit und noch viele schöne Jahre!

Sofia Eichhorn

Schlagwörter: Nachbarschaft, Augarten, Österreich

Nachricht bewerten:

10 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« April 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Mai 2019
11:00 Uhr

8. Ausgabe vom 20.05.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz