6. August 2011

Druckansicht | Empfehlen

Wandergesellen

Hermannstadt – Die fünfte Schauwerkstatt von Wandergesellen öffnete am 18. Juli ihre Pforten. Tischler, Zimmerer, Schreiner und Steinmetze arbeiten bis Ende August vor den Augen der Öffentlichkeit an der Stadtmauer in der Harteneckgasse.
Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, der Schweiz und Frankreich. Zur Eröffnung begrüßten die Projektpartner Stadtpfarrer Kilian Dörr und die Chefarchitektin Hermannstadts, Ioana Urdea, die Wandergesellen. Finanziell unterstützt wird die Schauwerkstatt wie in den Vorjahren von der Deutschen Gesellschaft und der Europäischen Gesellenvereinigung. Schirmherrin des Projektes ist Dr. Susanne Kastner, MdB.

HW

Schlagwörter: Siebenbürgen, Hermannstadt, Handwerk

Nachricht bewerten:

12 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« März 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

29. März 2017
11:00 Uhr

6. Ausgabe vom 10.04.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz