22. September 2014

DFDR-Vorstand : Volle Unterstützung für Klaus Johannis

Hermannstadt - Der Vorstand des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) hat in seiner Sitzung am 12. September beschlossen, die Kandidatur von Klaus Werner Johannis für das Amt des Präsidenten Rumäniens voll zu unterstützten. In einer Pressemitteilung empfiehlt das Forum allen Mitgliedern und Sympathisanten sowie den Bürgern Rumäniens, Klaus Johannis zum Präsidenten zu wählen.
Johannis sei immer noch DFDR-Mitglied und habe sich in seiner elfjährigen Amtszeit als Vorsitzender des DFDR um die Entwicklung bilateraler Beziehungen zwischen Rumänien und Deutschland auf allen Ebenen verdient gemacht, heißt es in der Pressemitteilung. Auch als Bürgermeister von Hermannstadt – 2007 europäische Kulturhauptstadt – bedeutende Erfolge im Verwaltungsbereich erzielt.

Erörtert wurde in der Forumssitzung auch die Aufforderung des Abgeordneten Ovidiu Ganţ an Premierminister Victor Ponta, seine Position gegenüber dem DFDR öffentlich bekannt zu geben. Hintergrund: In der letzten Zeit hatten einige regierungsnahe TV-Sender das Deutsche Forum als Nachfolger einer Nazi-Organisation bezeichnet. Ponta hat inzwischen in Bistritz seine Wertschätzung dem Forum gegenüber ausgesprochen.

NM

Schlagwörter: Forum, Johannis

Bewerten:

11 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.