Kommentare zum Artikel

4. November 2015

Rumänien und Siebenbürgen

Dragnea neuer PSD-Vorsitzender

Bukarest – Der 53-jährige Liviu Dragnea wurde am 11. Oktober mit 97 Prozent zum neuen PSD-Chef gewählt. Politbeobachter interpretieren die Taktik Dragneas, sich per Basiswahl an die Parteispitze stellen zu lassen, als Bemühen, sich in Bezug auf seine Verurteilung in erster Instanz und dem bevorstehenden Berufungsverfahren fest im Amt zu verankern. mehr...

Kommentare

Artikel wurde 3 mal kommentiert.

  • gloria

    1gloria schrieb am 04.11.2015, 10:03 Uhr:
    Wie interessant!!!!Für wen????
  • felted

    2felted schrieb am 04.11.2015, 10:16 Uhr:
    Zu obigem Kommentar: Es scheint noch Leute außer "gloria" zu geben, die sich für Nachrichten aus der alten Heimat interessieren und gerne mal über den bayrischen Tellerrand hinaus schauen.
    Großes Lob an die Siebenbürgische Zeitung, dass sie uns Leser und vor allem uns Mitglieder des Verbandes über die aktuelle Politik aus der alten Heimat auf dem Laufenden hält. Aus den überregionalen deutschen Zeitungen erfährt man recht wenig über Rumänien und wenn, dann eher mit einem leicht negativen Eindruck. Die Korrespondenten der SBZ sind vor Ort und immer am Ball. Weiter so!
  • getkiss

    3 • getkiss schrieb am 05.11.2015, 18:00 Uhr (um 18:03 Uhr geändert):
    Ach was. Im Zeitalter des Internets ist es einfach sich direkt vor Ort zu informieren. Es sei man scheut die Arbeit nicht....und ist so up to date, an statt 3 Tage nachher etwas mittelbar zu erfahren.
    Dragnea lies sich "wählen" bei so vielen Gegenkandidaten wie der Füsilierte auch hatte. Keinen.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.