Schlagwort: Aufruf

Ergebnisse 81-89 von 89

21. März 2011

Kulturspiegel

Aufruf zum Buchprojekt „Heim nach Deutschland“

Die Zeitzeugenaussagen der beiden Bücher „Zwangsarbeit in Rumänien 1950-1961“ (Militär bei der „Lopată“) und „Die Deutschen in Rumänien 1943-1953“ von Wilhelm Ernst Roth haben großes Interesse unter unseren Landsleuten gefunden. Diese Aussagen sind Baustein unserer heutigen und morgigen Literaten. Die Bücher sind weiterhin beim Autor erhältlich, der im Folgenden zu einem neuen Buchprojekt aufruft. mehr...

3. Februar 2011

Kulturspiegel

Protagonist für Filmrecherche gesucht

Für die Recherche für einen Spielfilm sucht der siebenbürgische Filmemacher Jonas Ungar eine Person mit siebenbürgischen Wurzeln, die aus Deutschland nach Rumänien auswandert bzw. sich dort längere Zeit aufhält (z.B. aus beruflichen Gründen). mehr...

14. November 2010

Verschiedenes

Auswanderer gesucht

Für eine neue TV-Dokumentation des öffentlich-rechtlichen Senders ZDF werden Auswanderer mit einer besonderen Idee für die Zukunft gesucht. mehr...

7. November 2010

HOG-Nachrichten

Rumeser Ortsmonographie

Rumes liegt im Miereschtal, 7 km auf der Europastraße von Broos entfernt (Richtung Mühlbach), und zählt zu den ältesten Orten Südsiebenbürgens. 2006 feierte man 800 Jahre seit der ersten urkundlichen Erwähnung. Die vom ehemaligen Pfarrer in Rumes, Dr. Albert Amlacher, verfasste Ortsmonographie datiert aus dem Jahr 1912. Die Heimatortsgemeinschaft hofft nun, dass der in Klausenburg wohnende Historiker Aurel Răduțiu beim nächsten Heimattreffen im Sommer 2011 in Rumes seine Ortsmonographie präsentieren kann. Dazu benötigt der gebürtige Rumeser die Unterstützung seiner Landsleute. mehr...

27. April 2010

Jugend

Aufruf an alle Tanzgruppen: Pflichttanz für Volkstanzwettbewerb

Der 19. Volkstanzwettbewerb der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD) findet am 29. Oktober 2010 in Bobingen bei Augsburg statt. mehr...

20. Februar 2010

Kulturspiegel

CD zugunsten der Siebenbürgischen Bibliothek

3 450 Euro als Reinerlös aus dem Verkauf der Weihnachts-CD „Was tönt so wundersamer Klang“ kommen der Stiftung Siebenbürgische Bibliothek in Gundelsheim zugute. Im Namen der HOG Schäßburg, der Schirmherrin der Aktion, dankt Julius Henning (Pforzheim) allen, die insgesamt über 800 CDs erworben und zum Erfolg der Aktion beigetragen haben. mehr...

2. Februar 2010

Kulturspiegel

Aufruf zu Buchprojekt: Zeitzeugen sollen über Jahre 1944 bis 1952 berichten

Die Resonanz auf Wilhelm Roths Buch „Zwangsarbeit in Rumänien 1950-1961“ belegt das große Interesse unserer Landsleute an Zeitzeugenbefragung als geschichtswissenschaftlicher Methode. Der Autor ruft im Folgenden zu einem weiteren Vorhaben dieser Art auf. mehr...

25. Mai 2009

Verschiedenes

Knochenmarkspende für Siebenbürger Sächsin

Dorothea Gross, geboren 1956 in Nußbach im Burzenland, ist seit vier Jahren an Leukämie erkrankt und nun in einem Stadium angekommen, in dem nur noch eine Knochenmarktransplantation helfen kann. Die weltweite Suche läuft seit zehn Wochen, ein passender Spender wurde noch nicht gefunden. mehr...

16. April 2003

Ältere Artikel

Unser Nachwuchs präsentiert sich in Dinkelsbühl!

Am Pfingstsamstag, 7. Juni, 15.00 Uhr, findet erstmals beim Heimattag in Dinkelsbühl vor der Schranne eine Veranstaltung statt, in der sich unsere Kinder und Jugendlichen nach Herzenslust präsentieren können. Angesprochen sind vor allem jene Gruppen der Landsmannschaft und Heimatortsgemeinschaften, die Kinder und Jugendliche haben. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter