Schlagwort: Trachten

Ergebnisse 71-77 von 77

27. Oktober 2007

Verbandspolitik

Richtlinien für siebenbürgisch-sächsische Trachtenträger

Die Richtlinien für Trachtenumzüge, die das Bundeskulturreferat der Landsmannschaft im Vorfeld des Heimattages regelmäßig an die Vorsitzenden der Kreisgruppen und Heimatortsgemeinschaften verteilt, wurden in punkto Trachten von Doris Hutter, Stellvertretende Bundesvorsitzende der Landsmannschaft, ergänzt und von der Volkskundlerin Dr. Irmgard Sedler überprüft. Die folgenden, groben Richtlinien sollten im Einzelfall an der Tradition der jeweiligen Hei­matorte gemessen werden. mehr...

26. Oktober 2007

Kulturspiegel

Kulturreferenten berieten über Brauchtumspflege

Die Böllerschützen von Ebersberg müssen es geahnt haben: Zum Auftakt der „Tagung der bayerischen Kulturreferenten und Volkstanzleiter“ am 6. Oktober, die vom Haus des Deutschen Ostens München gefördert wurde, empfingen sie die Teilnehmer in zünftiger Tracht und mit ohrenbetäubendem Krachen. mehr...

9. September 2007

HOG-Nachrichten

Talmescher zu Gast in Westerburg

Unter dem Motto „Singendes, klingendes Talmescher Echo“, führte die Tagestour, die von unserem Heimatblatt, dem „Talmescher Echo“, initiiert wurde, kürzlich nach Westerburg. 60 Talmescher folgten der Einladung von Christine Klein, Vorsitzende des Westerburger Trachtenmuseums, in die dortige Dauerausstellung. mehr...

9. Mai 2007

Jugend

Trachtenspalier für siebenbürgisch-sächsisches Brautpaar

Ein unvergesslich schönes Bild bot sich den zahlreichen Hochzeitsgästen von nah und fern, die der kirchlichen Trauung des Brautpaares Heike Mai-Lehni und Rainer Lehni am Samstagvormittag, dem 28. April, in der evangelischen Gnadenkirche zu Setterich beiwohnten. In den Festtrachten der verschiedenen Landstriche Siebenbürgens stand die Jugend beim Auszug aus der Kirche Spalier und gab dem Hochzeitspaar ihr Geleit. Auf den Tag genau vor einem Jahr, hatte sich das Brautpaar bereits standesamtlich das JA-Wort gegeben. Es war ihr besonderer Wunsch, genau am selben Datum sich dieses Eheversprechen auch vor dem Altar in der Kirche zu geben und den Trausegen zu erhalten. mehr...

7. Mai 2007

Kulturspiegel

Siebenbürgische Trachten im Westerwald

Das Trachtenmuseum Westerburg im Westerwald zeigt eine Sammlung siebenbürgischer Volkstrachten. Genauso wie Siebenbürgen ein Teil Europas ist, ist auch die Sammlung Teil einer Ausstellung, die Trachten und Accessoires aus ganz Europa vereint. Christine Klein, eine aus Talmesch stammende Siebenbürgerin, legte über 30 Jahre lang eine Trachtensammlung an und hat sich dafür eingesetzt, dieses Museum zu gründen und durch ihre Leidenschaft, die Trachten, ein Stück Geschichte und Volkskunde zu präsentieren. mehr...

19. Juni 2006

Kulturspiegel

Empfang bei Ministerpräsident Kurt Beck

Der Festumzug am 21. Mai war einer der Höhepunkte des vielfältigen Programms des 23. Rheinland-Pfalz-Tages, der in diesem Jahr in der südpfälzischen Domstadt Speyer ausgetragen wurde. Die etwa vier Kilometer lange Wegstrecke des Festumzuges führte am monumentalen Kaiserdom vorbei durch die Gassen der historischen Altstadt von Speyer. Die siebenbürgisch-sächsische Trachtenvielfalt kam dabei zur Geltung. mehr...

9. Mai 2006

Kulturspiegel

Vor dem Heimattag in Dinkelsbühl: Trachten in Ordnung?

Liebe Landsleute, der diesjährige Heimattag in Dinkelsbühl wird vom Landesverband Bayern mitausgerichtet. Als dessen Kulturreferentin bitte ich alle Trachtenträger, im Hinblick auf die anstehenden Heimattagsveranstaltungen und ganz besonders den Trachtenzug am Pfingstsonntag ihre Trachten zu überprüfen und darauf zu achten, dass die Schuhe, Strümpfe und Haarfrisuren möglichst zur Tracht passen (dass z. B. Schürzen nicht länger als der Rock sind oder dass keine Einkaufstüten mitgetragen werden). mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter