Kommentare zum Artikel

26. Juli 2010

Verschiedenes

EU: Später in Rente gehen?

Laut einer Meldung aus Brüssel müssen die EU-Bürger in Zukunft länger arbeiten und später in Rente gehen. Die EU-Kommission ist der Ansicht, dass nur auf diesem Wege das Rentenniveau gesichert werden kann. Arbeitskommissar Laszlo Andor meinte, es müsse zwar „keine Vereinheitlichung für alle Länder geben“, aber das Arbeitsleben sollte verlängert werden. mehr...

Kommentare

Artikel wurde 1 mal kommentiert.

  • sibihans

    1sibihans schrieb am 26.07.2010, 22:41 Uhr:
    In Rumänien geht man mit 64 Jahren in den Ruhestand.
    Ich kenne kaum einen der mit 64 in Rente gegangen ist dank der şpagă.
    sibihans.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.