Kommentare zum Artikel

30. Juli 2014

Verschiedenes

Ich hätte einen Herzenswunsch

Die Rumänen mögen etwas von dem Geist und der Würde der Siebenbürger Sachsen aufnehmen. Diesen Wunsch bekundet die Psychologin Aurora Liiceanu, eine der bedeutendsten Intellektuellen ihres Landes, in dem Artikel „Am un jind“ (Ich hätte einen Herzenswunsch) auf der Webseite der Initiative „România Curată“ (www.romaniacurata.ro/am-un-jind/), die sich für ein moralisch sauberes Rumänien einsetzt. Den Anlass zu Liiceanus Überlegungen bot der Heimattag in Dinkelsbühl, über den die deutschsprachige „Akzente“-Sendung des Rumänischen Fernsehens am 19. und 26. Juni sowie am 3. Juli berichtete (siehe Online-Mediathek www.tvrplus.ro). Der Artikel wurde aus dem Rumänischen von Georg Aescht übersetzt. mehr...

Kommentare

Artikel wurde 2 mal kommentiert.

  • Äschilos

    1Äschilos schrieb am 30.07.2014, 14:47 Uhr:
    Schade dass dieser Artikel nicht in einer großen rumänischen Tageszeitung erschienen ist
  • BV SCHRA

    2BV SCHRA schrieb am 31.07.2014, 01:38 Uhr:
    Interessiert er dort jemanden? Wohl kaum.

    MfG
    Lepprich

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.