Kommentare zum Artikel

14. Mai 2018

Verschiedenes

Leserecho: Erhalt des Samuel-von-­Brukenthal-Platzes in ­Dinkelsbühl

Liebe Landsleute, wir von der Bürgerbewegung „Samuel-von-Brukenthal-Platz“ kämpfen seit 12 Monaten verzweifelt um den Erhalt des Platzes. Dieser wurde offiziell 1987 vom damaligen Bürgermeister der Stadt Dinkelsbühl, Herrn Dr. Jürgen Walchshöfer, und dem damaligen Bundesvorsitzenden, Herrn Dr. Wolfgang Bonfert, eingeweiht. mehr...

Kommentare

Artikel wurde 3 mal kommentiert.

  • pedimed

    1pedimed schrieb am 14.05.2018, 12:21 Uhr:
    eine Stellungsnahme von Herrn Söder(MP) wäre hier wohl angebracht!!
  • H. Binder

    2 • H. Binder schrieb am 22.05.2018, 18:44 Uhr:
    Auf eine Stellungnahme von Herrn Söder werden wir lange warten, denn wir Siebenbürger Sachsen sind für ihn nur als Wähler für seine Wahl zum Ministerpräsidenten wichtig. Das zeigt ja auch, dass Söder zu Pfingsten einen Auftritt bei den Sudetendeutschen in Augsburg vorzog, die ihm mehr Stimmen versprechen.
  • Äschilos

    3Äschilos schrieb am 24.05.2018, 10:04 Uhr:
    In seiner Festrede zur Eröffnung des Heimattages der Siebenbürger Sachsen am 19. Mai 2018 in Dinkelsbühl würdigte der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, die Siebenbürger Sachsen für ihren Zusammenhalt, für die beherzte Pflege ihrer Kultur und Sprache. Sie seien ein Vorbild für Europa, da sie nach vorne schauten und Brücken des Friedens und der Identität bauten.(SbZ von gestern)

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.