7. Januar 2016

Druckansicht

Leuchtersingen mit dem Großpolder Chor

Seit nunmehr 16 Jahren feiern die Großpolder in Augsburg das „Leuchtersingen“ nach Großpolder Tradition – ein Brauch, der den örtlichen Gegebenheiten angepasst wurde und seine Faszination bewahren konnte. Der Zulauf wird sogar größer, und immer mehr junge Familien kommen aus der ganzen Bundesrepublik angereist, um mit uns zu feiern oder ihren Kindern etwas zu vermitteln, was vor langer Zeit fester Bestandteil unseres siebenbürgischen kirchlichen Lebens war.
So wurde auch am 12. Dezember das „Leuchtersingen“ in der Chapel in Augsburg begangen. Bräuche können in der Adventszeit die Sehnsucht in uns neu erwecken: mit Lichtern am Adventskranz oder mit dem „Leuchtersingen“ in Augsburg.

Im Vorfeld schmückte der Chor den Weihnachtsbaum, der alle Jahre der Gemeinde zur Verfügung gestellt wird, stellte die Leuchter auf und bereitete die Päckchen für die Kinder vor. Unser ganz besonderer Dank geht an Johann Bottesch, der für den Baum wunderschöne Sterne in mühevoller Kleinarbeit schnitzte und für jedes Kind noch eine kleine Figur aus Holz als Päckchendreingabe vorbereitet hatte. Es fasziniert immer wieder, zu erleben, wie reibungslos die Vorbereitung funktioniert. Einer der vier Lichterkränze, die traditionell ...Einer der vier Lichterkränze, die traditionell beim Großpolder Adventsgottesdienst in Augsburg aufgestell werden. Foto: Christa Wandschneider Viel wichtiger jedoch war der Gottesdienst mit den zu Herzen gehenden Worten von Pfarrer Tiggemann und den Darbietungen der Kinder, die wieder Gedichte aufsagten, Lieder sangen und mit Gitarre, Geige oder Flöte ein Lied darbrachten. Der Chor begleitete den Gottesdienst und sorgte für eine schöne Umrahmung.

Nach dem Gottesdienst war genug Gelegenheit geboten, bei Punsch und Plätzchen mit Freunden, Nachbarn und Verwandten zu plaudern und sich gegenseitig persönlich ein „frohes Fest“ zu wünschen. Ein kleines Weihnachtsgeschenk im Nachhinein: Auch im nächsten Jahr können wir wieder in der Chapel unseren Adventsgottesdienst abhalten. Herzlichen Dank allen, die geholfen haben, dass wir ein schönes und besinnliches Fest feiern konnten.

Ein gesundes neues Jahr 2016 wünscht

Christa Wandschneider


Schlagwörter: Lichtert, Adventsfeier, Großpold, Landler

Nachricht bewerten:

18 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz