9. März 2020

Arbeitseinsatz 2020 in Holzmengen

Auch dieses Jahr findet in Holzmengen wieder ein großer Arbeitseinsatz statt. In der ersten Woche im Mai soll der Friedhof im Mittelpunkt stehen: Es ist geplant, die Friedhofsmauer freizulegen und die beschädigten Stellen zu reparieren, die umgefallenen und schräg stehende Grabsteine werden aufgerichtet und alle Grabsteine gereinigt, die Gehwege werden instandgesetzt, der Komposthaufen verlegt, das Friedhofstor repariert und die Grasflächen werden begradigt, so dass die Mäharbeiten in Zukunft problemlos durchgeführt werden können.
Ein besonderes Vorhaben steht auch auf dem Plan: Wir möchten den Friedhof mit all den Gräbern topografisch aufnehmen und einen entsprechenden Plan erstellen. Für diese Aktion haben sich bereits neun Männer ehrenamtlich gemeldet. Wir bedanken uns herzlich für ihren Einsatz und wünschen viel Erfolg, gemeinsam viel Spaß und vor allem passendes Wetter. Auch bedanken wir uns bereits jetzt bei den Spenderinnen des Reinigungsmittels, Agnetha Schwarz und Regina Grommes. Für weitere Fragen stehen die beiden Vorstände Helmut Krauss und Thomas Schneider gerne zur Verfügung. Weitere Informationen sind auch unserer Homepage www.holzmengen.de zu entnehmen.

F. C. Staufert

Friedhof in Holzmengen.	Foto: Thomas Schneider ...
Friedhof in Holzmengen. Foto: Thomas Schneider

Schlagwörter: HOG, Holzmengen, Friedhofspflege, Aufruf

Bewerten:

11 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.