Schlagwort: Friedhofspflege

Ergebnisse 1-10 von 16 [weiter]

27. November 2021

HOG-Nachrichten

Arbeitseinsatz in Holzmengen

Als es im Herbst wieder stiller wurde, trafen sich in der Woche vom 11. bis zum 16. Oktober neun Männer unserer Gemeinschaft, um die Ruhestätte unserer Ahnen herzurichten und zu dokumentieren. Ein langes Jahr mussten sie warten, um ihr Vorhaben endlich durchführen zu können. mehr...

3. August 2021

HOG-Nachrichten

Großes Vorhaben in Meeburg

In der Siebenbürgischen Zeitung, Folge 1 vom 20. Januar 2021 (siehe auch SbZ Online vom 22. Januar 2021), hat die HOG Meeburg zur finanziellen Unterstützung für die Friedhofspflege aufgerufen. Die Spendenbereitschaft war groß, wofür die Organisatoren sich auch auf diesem Weg, über die Zeitung des Verbands der Siebenbürger Sachsen, herzlich bedanken – vor allem bei den großzügigen sogenannten „Nicht-Meeburgern“, die sich jedoch mit Meeburg verbunden fühlen, weil ihre Vorfahren in dieser siebenbürgischen Ortschaft mal gelebt haben. Die dringendsten Arbeiten wie Rodungen konnten somit erledigt werden (siehe obiges Foto). mehr...

18. Juli 2021

HOG-Nachrichten

Arbeitscamp in Zeiden

In einer Videokonferenz am 30. Juni haben der Vorstand der Zeidner Nachbarschaft und der Zeidner Stadtpfarrer Andreas Hartig gemeinsam beschlossen, dass das diesjährige Arbeitscamp am Montag, dem 16., und Dienstag, dem 17. August, stattfinden soll, siehe auch unsere Homepage http://www.zeiden.de/. mehr...

25. April 2021

HOG-Nachrichten

Regionalgruppe Mediasch tagte online

Auch für die Regionalgruppe Mediasch und Umgebung des Verbandes der Siebenbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaften war es nun so weit: Sie tagte erstmals online am 20. März. Regionalgruppensprecher Alfred Gökeler konnte erfreulicherweise rund 15 Teilnehmer aus den HOGs Abtsdorf/Kokel, Almen, Baaßen, Birthälm, Eibesdorf, Mardisch, Mediasch, Meschen, Pretai, Reichesdorf, Schorsten, Tobsdorf und Wurmloch begrüßen. Nach einem Rückblick auf die vergangenen Veranstaltungen, die hauptsächlich im virtuellen Raum stattgefunden hatten, stieg man in die verschiedenen Themen ein. mehr...

22. Januar 2021

HOG-Nachrichten

Friedhofspflege in Meeburg

1986 erfolgten die letzten Arbeiten zweier Nachbarschaften auf dem evangelischen Friedhof in Meeburg – siehe Heimatbuch „Meeburg“. Auf dem Treffen 2000 in Metzingen bei Stuttgart, also nach knapp 15 Jahren, wurde auf Initiative von Gerda Schuller und Michael Klein beschlossen, wieder Pflegearbeiten auf dem Friedhof in Meeburg (zwischen Reps und Schäßburg) durchführen zu lassen. Darüber wurde in der Siebenbürgischen Zeitung vom 31. Januar 2001, Seite 14, berichtet. mehr...

9. März 2020

HOG-Nachrichten

Arbeitseinsatz 2020 in Holzmengen

Auch dieses Jahr findet in Holzmengen wieder ein großer Arbeitseinsatz statt. In der ersten Woche im Mai soll der Friedhof im Mittelpunkt stehen: Es ist geplant, die Friedhofsmauer freizulegen und die beschädigten Stellen zu reparieren, die umgefallenen und schräg stehende Grabsteine werden aufgerichtet und alle Grabsteine gereinigt, die Gehwege werden instandgesetzt, der Komposthaufen verlegt, das Friedhofstor repariert und die Grasflächen werden begradigt, so dass die Mäharbeiten in Zukunft problemlos durchgeführt werden können. mehr...

22. Oktober 2019

HOG-Nachrichten

Neuigkeiten vom Förder­verein Stolzenburg e.V.

Der Förder­verein Stolzenburg e.V. dankt allen Mitgliedern für die Teilnahme und das Interesse an der Jahreshauptversammlung, die am 14. September in Illingen stattgefunden hat. Es gab regen Austausch und Diskussionen rund um die Friedhofspflege in Stolzenburg ­sowie einige neue Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Beim anschließenden Stolzenburger Treffen präsentierte der Förderverein eine Fotodokumentation über den Fortschritt der Friedhofspflege der letzten Jahre. mehr...

30. August 2019

HOG-Nachrichten

Arbeitswoche in Neustadt im Harbachtal

Liebe Neustädter, beim letzten Neustädter Treffen wurde die Friedhofs- und Kirchenverschönerung als Aktionspunkt mit der meisten Zustimmung gewählt. Nach unserem Facebook-Aufruf hat sich eine kleine Gruppe gefunden, die sich in der zweiten Ferienwoche nach Pfingsten aufgemacht hat Richtung Neustadt. mehr...

14. Juli 2018

HOG-Nachrichten

Vierter Arbeitseinsatz auf dem Großauer Friedhof

„Seht an das Werk eurer Väter, fast droht ihm der Verfall;/ es ruft nach euren Händen, nach Glauben und Fleiß von euch all./ Und siehe, die Leute, sie kamen, vom Rufe getroffen herbei …“. So ein Auszug aus Michael Liebharts Gedicht zur Renovierung und Einweihung der Großauer Kirchenburg im Jahre 1981. Doch nicht nur das Gotteshaus, sondern auch sein Gottesacker benötigt Pflege. Am vierten Arbeitseinsatz auf dem Großauer Friedhof vom 27. April bis 1. Mai wirkten 29 Helfer tatkräftig mit. mehr...

9. Juni 2017

HOG-Nachrichten

Dritter Arbeitseinsatz am Großauer Friedhof

Vom 27. April bis zum 1. Mai fand der dritte Arbeitseinsatz am Großauer Friedhof statt. Das diesjährige Motto lautete „Viribus Unitis – Mit vereinten Kräften“. Und so war es auch. Es kamen mehr freiwillige Helfer, als sich angemeldet hatten. Zu Spitzenzeiten waren es 24 Helfer, die auf dem Friedhof arbeiteten. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter