12. Oktober 2010

Druckansicht

Siebenbürgisches Schlacht- und Backfest

Zu einem Schlacht- und Backfest lädt die Siebenbürgisch-Sächsische Jugend in Deutschland (SJD) alle Jugendlichen und Junggebliebenen für den 26. bis 28. November 2010 ein.
Wer erinnert sich noch an seine Kindertage in Siebenbürgen, als im November das Schlachtfest gefeiert wurde? Genau genommen immer nach Martini (11. November). Es war ein Fest, bei dem sich alle Verwandten trafen, man sich Neuigkeiten erzählte, sich beratschlagte und es viel zu essen und zu trinken gab. Neugierig geworden?! Dann solltet ihr euch das Wochenende auf keinen Fall entgehen lassen, zu dem die SJD alle Jugendlichen und Junggebliebenen für den 26. bis 28. November 2010 in die Nähe von Landshut einlädt. Ihr könnt ein traditionelles Schlacht- und Backfest nach siebenbürgischer Art feiern und so gut es geht bei allen Handlungsschritten dabei sein, denn wer weiß schon so genau, wie Wurst gemacht oder Brot im Steinofen gebacken wird?

Die Anreise erfolgt am 26. November ab 19.00 Uhr. Übernachtet wird in einem Kloster in der Nähe von Landshut. Ab 20.00 Uhr beginnen die Vorbereitungen für das große Schlacht- und Backfest am nächsten Tag. Am Samstag geht es dann früh aus den Federn und ab auf den Hof von Familie Fronius in Ast-Tiefenbach.

Die Metzgerei Fronius aus Altfrauenhofen wird uns das Brotbacken und Wurstmachen näher bringen. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit „gebaet Bruit“ beginnt die Arbeit: Kessel anheizen, Backofen befeuern, Teig kneten, Schwein „abtun“. Nach der ärztlichen Untersuchung des Schweines durch einen Veterinär kann mit dem Tranchieren des Schweines und dem Wurstmachen begonnen werden. Parallel dazu können einige Brot und Hanklich backen. Sobald das erste Fleisch zur Verfügung steht, wird das Mittagessen zubereitet: frisch gebratenes Fleisch, viele Zwiebeln und Brot. Der Nachmittag ist ebenfalls mit dem Zubereiten des Fleisches und dem Wurstmachen ausgefüllt. Am Abend können sich die Teilnehmer die selbst gemachte Brat- und Kochwurst mit frischem Hausbrot schmecken lassen. Die Abreise erfolgt am Sonntagvormittag nach dem gemeinsamen Frühstück im Kloster und einem kurzen Abstecher auf den „Froniushof“ um die geräucherte Wurst abzuholen.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 70 Euro/Person für SJD-Mitglieder und 80 Euro/Person für Nicht-Mitglieder. Darin enthalten sind Organisation, Verpflegung ab Samstagmorgen, nichtalkoholische Getränke und Unterbringung im Kloster. Fahrtkosten können nicht erstattet oder bezuschusst werden. Transportbehälter für das Fleisch und Geschirrtücher sind mitzubringen. Fleisch, Wurst und Brot werden auf alle Teilnehmer verteilt.

Detaillierte Informationen können bei Heike Mai-Lehni, Feldblumenweg 12, 50769 Köln, Telefon: (0221) 45356682, Handy: (0170) 2972742, E-Mail: zuckerstern2 [ä] gmx.de, angefordert werden. Die verbindliche schriftliche Anmeldung (Name, Anschrift, Geburtsdatum) und Überweisung des Teilnehmerbeitrages müssen bis spätestens 20. Oktober 2010 bei Heike Mai-Lehni erfolgen. Die Anmeldung wird erst bei Zahlungseingang wirksam! Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt! Der Teilnehmerbeitrag ist auf das Konto der Siebenbürger Sachsen (SJD), Konto-Nr.: 10629806, BLZ: 70250150 (KSK München-Starnberg), unter Angabe des Verwendungszweckes „Schwein2010 + Name“ zu überweisen.

hml

Schlagwörter: SJD, Freizeit

Nachricht bewerten:

7 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz